Frage von xxMaslxx, 39

Anschwellung am Finger nach Verletzung,Was könnte das sein?

Hallo Community :) eig. wollte ich wegen solcher "Kleinigkeiten" nicht extra eine Frage stellen, aber es lässt mir einfach keine Ruhe. Also...letzte Woche habe ich auf Arbeit meinen Mittelfinger geprellt. Ich prallte mit dem 1. Fingergelenk (zur Handfläche zugewandt), und einer schweren Platte gegen eine Betonwand.

Anfangs schmerzte mein Finger noch sehr und es viel mir auch das bewegen eher schwer...heute kann ich ihn wieder ganz normal bewegen und er schmerzt auch nicht mehr wenn ich ihn nicht grad sehr stark beanspruche^^.

Aber mein Finger ist immer noch angeschwollen, dauerhaft leicht gerötet und ist, wenn man auf die Schwellung drauftippt, taub. Man spürt auch, das es unter Schwellung einmal ruckartig nach unten geht (vlt. hat sich da etwas versetzt, ich weiß nicht) ( hoffe ihr könnt mit dem letzten Satz etwas anfangen^^).

Ich hoffe ihr jm. von euch kann mir helfen herauszufinden, was es ist :) Ich möchte nämlich letztendlich nicht wegen einer "Kleinigkeit" zum Arzt gehen.^^

MFG xxMaslxx

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von eternity55, 11

Das hört sich eigentlich nach einem Kapselriss oder -anriss an. Dafür spricht auch, das du das Gefühl hast, das etwas versetzt ist. Dagegen spricht, dass du keine Schmerzen hast. Mehrmals kurz kühlen und abwarten bis die Schwellung weg ist. Wenn dann noch Probleme bestehen, zum Arzt.

Antwort
von Violetta1, 15

Naja, das hast Du jetzt schon länger und es ist immer noch nicht okay. Also ist das keine Kleinigkeit, sondern sollte wirklich mal von einem Arzt angeschaut werden.

Kann ja sonst was sein, Kapselschaden, Knochen Haarriss, was abgeplittert.... whatever.

Lass das mal abchecken, kannst ja jetzt schon einen Termin für nmächste Woche vereinbaren. (ist kein Notfall und heut ist ja Freitag).


Antwort
von Lillchen123, 16

Für mich hört sich das jetzt nicht mach einer Infektion an, welche ein Grund wäre einen Finger abzunehmen, von daher würde ich dir empfehlen zum Arzt zu gehen :) der entscheidet dann was getan werden muss :)
vll hast du ja Glück und es is nichts bzw. du brauchst nur eine kleine Schiene :)

Antwort
von xxMaslxx, 6

Da ihr ja einstimmig der Meinung seid, ich solle zum Arzt gehen, werde ich das auch mal in Naher Zukunft machen :). Muss nur sehen, wann *grins. Ich bin Montagearbeiter und deswegen Woche für Woche woanders, aber das soll nicht euer Problem sein^^...

Ich danke euch jedenfalls für eure Antworten :)

Antwort
von FelixFoxx, 25

Lass es bitte röntgen, es kann auch eine Fissur oder ein Kapselriss sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten