Frage von AyteeRapFan, 20

Anschuldigungen auf Nazi-Regime, wo genau strafbar?

Einen wunderschönen guten Abend liebe Gutefrage.net Community :D ich habe hier mal ein kleines Problem, und zwar bin ich 14 Jahre alt (strafmündig) und gehe in die neunte Klasse. Mir ist es heute zum Fall gekommen das ich von einem meiner Mitschüler als Nazi bezeichnet wurde und zwar bis aufs tiefste. Ich weiß wohl das so etwas Strafbar ist, einen normalen Menschen als Nazi zu bezeichnen. Da ich kein Nazi bin stimmt also diese Bezeichnung nicht. Wissst ihr zufällig im welchem Gesetz das steht? Weil ich Verwarnte ihn, und sagte falls er dies nicht unterlässt wird es rechtliche Konsequenzen geben. Dies nahm er nicht Ernst und damit gibt es Konsequenzen. Ich möchte jetzt aber auch bitte keine Antworten haben wo drin steht das ich es mir überlegen soll, ist zwar lieb gemeint, aber es ist ja letzt endlich meine Sache. Deswegen meine Frage, in welchem Gesetz steht das, das man keinen Menschen als Nazi bezeichnen darf?

Antwort
von Eselspur, 9

Es ist gut, dass nicht jeder Streit von 14 Jährigen vor dem Richter landet.

Menschlich sage ich dir, dass ich diese Anschuldigung fies finde.

Antwort
von Ilovehugo2001, 20

Ich glaube nicht das es sowas gibt. Ist das nicht auch einen Art meinungsäußerung?
Also versteh das jetzt bitte nicht falsch ist echt nicht böse gemeint. Aber wenn nicht dran ist an der anschuldigung kann dir das doch eh egal sein oder?

Kommentar von AyteeRapFan ,

ne weil das strafbar ist, ich weiß nicht woher irgenwo hab ich das schonmal gehört hat ja etwas mit dem Holocaust usw zu tun:D

Antwort
von komplex, 7

Wenn nichts dran ist an dieser Behauptung, dann  wäre das ein Fall von übler Nachrede ( §111 STGB)

Antwort
von Kanada11, 19

Das kann man als eine Verleumdung oder üble Nachrede bezeichnen. 

Kommentar von AyteeRapFan ,

ok danke sehr :D

schönen abend noch!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten