Frage von joratz, 34

Passt das Anschreiben für das Kolleg?

Hallo,

würde mich sehr freuen, wenn ich paar Tipps zu meinem Anschreiben bekommen würde, da so was gar nicht meine Stärke ist. Vielen Dank

Sehr geehrte xxx,

ich möchte die Fachhochschulreife nachholen um meine Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern und um meine beruflichen Ziele erreichen zu können. Aus diesem Grund bewerbe ich mich für das kommende Schuljahr auf dem xxxkolleg.

Ich verfüge über einen qualifizierten Hauptschulabschluss den ich im Jahr xxxx absolviert habe, mit einem Durchschnitt von x,x. Außerdem habe ich eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann.

Meine Stärken zeichnen sich durch hohe Motivation, Belastbarkeit und Lernbereitschaft aus.

Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen. (Schreibt man das auch in diesem Fall?) Rechtschreibung usw in Ordnung?

(Ich weiß nicht, ob ich das auch in die Bewerbung schreiben soll und wie ich das am besten formulieren sollte, daher wollte ich hier Rat Fragen.)

Momentan besuche ich die Volkhochschule wegen mittlerer Reife, aber da dort keine naturwissenschaftlichen Fächer unterrichtet werden schmälert das meine Chance doch sehr um einen Beruf in diesem Bereich zu bekommen. Deswegen habe ich jetzt abgebrochen und möchte mich an einer anderren Schule bewerben um den Realschulabschluss oder das Fach Abi nach zu holen.

Antwort
von safur, 32

Ich würde schreiben "zu erreichen" und nicht "erreichen zu können". Du schreibst knallhart wie du dir das vorstellst. Das ist dein Ziel

Ich verfüge über einen qualifizierten Hauptschulabschluss den ich im Jahr xxxx absolviert habe, mit einem Durchschnitt von x,x. Außerdem habe ich eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann.

Wie gut ist denn der Abschluss? Das würde ich nur hervorheben, wenn der wirklich gut ist. Diese Details findet man nämlich alle im Lebenslauf. Gibt es beim Quali keine Fachrichtung? Wie gesagt, das müsste eher in den Lebenslauf.
Deinen Abschluss würde ich wohl so schreiben:

Wenn auch Sie Interesse an einer Zusammenarbeithaben, würde ich mich über die Einladung zu einem per­sönlichen Gesprächfreuen.

Was für ein Fach/Bereich möchtest du denn studieren/lernen? Ich würde aus dem Bereich noch etwas aufzeigen.

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community