Frage von IchSasukeUchiha, 22

Anschreiben für fast den selben Beruf in der selben Firma?

Hey Leute,

Okay schon mal vorweg, es geht nicht um eine Firma sondern um ein Landratsamt. Ich habe mich bei diesem Landratsamt als Verwaltungsfachangestellter im Nichttechnischen gehobenen Dienst beworben und möchte mich jetzt noch um eine Ausbildung als " normaler " Verwaltungsfachangestellter bewerben. Wie soll ich mein Anschreiben umändern? Soll ich es überhaupt umändern? Die Berufe sind eben ziemlich gleich :/

Danke

Antwort
von Matahleo, 12

Hallo, 

du solltest zumindest die Berufsbezeichnung bzw. "im gehobenen Dienst" ändern. Ansonsten spricht nichts dagegen die Bewerbung zu lassen. 

LG Mata

Kommentar von IchSasukeUchiha ,

Ja okay, das war mir auch noch logisch aber glaubst du wirklich das fällt nicht irgendwie negativ auf? :/

Kommentar von Matahleo ,

Meine Erfahrung mit dem öffentlichen Dienst ist, dass sie sich maximal fragen, warum du dich auf beides bewirbst, wenn das eine doch höher dotiert ist als das andere

Antwort
von Towako, 3

Ich würde schon etwas ändern wenn sie das sehen kommt das eher faul rüber und nicht so engagiert für die Stellen auf die du dich beworben hast

Kommentar von IchSasukeUchiha ,

Aber was? Die Berufe sind sehr ähnlich. :/

Kommentar von Towako ,

Zum Beispiel das was du ins Team mit einbringst oder warum die Stelle haben willst was für Herausforderungen du dir selber stellen möchtest oder so die Ding halt etwas umändern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community