Frage von krokodilsmaul,

Anschreiben FSJ

Hallo, kann ich die Bewerbung für ein FSJ so schreiben? Über Verbesserungsvorschläge würde ich mich seh freuen.

Sehr geehrte Frau …..

mein Name ist……, ich bin 20 Jahre alt und bewerbe mich für ein Freiwilliges Soziales Jahr bei Ihnen.

Da ich meine Zulassung zum Abitur leider nicht erhalten habe und ich mich noch nicht fest an einen Beruf binden möchte, hat die soziale Arbeit großes Interesse bei mir geweckt. Fähigkeiten und Erfahrungen mit dem Umgang kranker Menschen habe ich bereits aus dem familiären Umfeld sammeln können.

2008 absolvierte ich an meiner Schule die San A- und B-Ausbildung und bin seitdem aktives Mitglied im Schulsanitätsdienst gewesen.

Gerne würde ich im Rettungsdienst oder Krankentransport bei Ihnen tätig sein.

Über ein persönliches Gespräch mit Ihnen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Antwort von Norina15,

Da ich meine Zulassung zum Abitur leider nicht erhalten habe und ich mich noch nicht fest an einen Beruf binden möchte, hat die soziale Arbeit großes Interesse bei mir geweckt.

Das ist keine gute Begründung.

Fähigkeiten und Erfahrungen mit dem Umgang kranker Menschen habe ich bereits aus dem familiären Umfeld sammeln können.

Kranke und behinderte Leute werden in sozialen Berufen nicht gerne als solches betitelt.

schreibe weniger über das, was bei dir schiefgelaufen ist als warum du dich so sehr auf ein fsj freust und wieso du es so gerne machen möchtest!

Du kennst die Antwort?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community