Frage von Tommy199890, 306

Anschreiben bei der Bundespolizei?

Hallo, muss man bei der Bundespolizei für 2017 noch ein persönliches Anschreiben und ein Deckblatt beilegen oder genügt nur der Bewerbungsbogen? Mit freundlichen Grüßen Tommy

Antwort
von azeri61, 266

nein dein einstellungsberater wird dir die für das weitere verfahren nötigen blätter zukommen lassen und eine checkliste die du SORGFÄLLTIG abarbeiten musst.
aber ersteinmal musst du kontakt mit einem einstellungsberater aufnehmen am telefon werden die formalen vorrausetzungen geklärt erst dann kommen die unterlagen.

https://www.komm-zur-bundespolizei.de/bewerben/beratersuche/

Kommentar von azeri61 ,

ein beigefügtes bewerbungsschreiben wird definitiv NICHT gefordert

Antwort
von Laleu, 246

Läuft die Bewerbung bei der BPol nicht ausschließlich online oder irre ich mich da? 

Kommentar von Tommy199890 ,

Nein, man muss ein Bewerbungsbogen anfordern :)

Antwort
von SirCrow, 232

Du musst Bewerbungsunterlagen anfordern und gefühlte 100 Seiten durcharbeiten :D
Mit handgeschriebenem lebenslauf und sowa. und das stopfst du in nen umschlag und wartest auf antwort, die aber wenigstens immer kommt :D

Kommentar von Tommy199890 ,

Ja genau, aber muss ich auch noch ein Anschreiben anfertigen über meine Motivation, warum ich zur Polizei möchte?

Oder muss ich nur den Bogen ausfüllen?

Kommentar von SirCrow ,

du müsstest doch ne liste haben ne? Und dieser lebenslauf ist das einzige was da drauf stehen sollte, soweit ich weiss aber auch nur ^^
Google mal wie du den machst, vielleicht brauchts es ja auch für den

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten