Frage von pet21221, 37

Anschlussflug gecancelt (Ausgleichserstattung)?

Hallo,

gestern sollten wir von Bangkok über Abu Dhabi nach Düsseldorf fliegen, doch der zweite Flug von Abu Dhabi nach Düsseldorf (Abflug: 8:45 AM) wurde gestrichen (airberlin Flug). Gebucht haben wir über Etihad. Der Düsseldorf - Abu Dhabi Flug sollte von Airberlin ausgeführt werden.

Also mussten wir unsere Koffer in Abu Dhabi holen, anschließend durch den Immigration-Officer zum erneuten Check-In.

Etihad hat uns gesagt, dass sie uns nur über Rom einen Flug geben können. Damit war ich nicht einverstanden, da ich keine Lust mehr hatte auf noch einen Zwischenstopp. Also bin ich zum Check-In von AirBerlin gelaufen, wo eine nette Dame sogar auf Deutsch uns behilflich war. Aber auch sie hat erwähnt, dass es nur die Möglichkeit gibt, über Rom zu fliegen. Der Flug wäre ebenfalls um 8:45 AM nach Rom. Dort hätten wir ca. 1 Stunde Aufenthalt und würden sofort weiterfliegen. Planungsgemäss würden wir um 16:30 dann in Düsseldorf ankommen (Gegen 13:45 sollten wir mit dem eigentlichen Flug angekommen sein). Am Ende haben wir uns dann dafür entschieden und haben uns somit mehr Stress angetan (Erneut umsteigen statt Direktflug, später ankommen als geplant; 2:45 Stunden).

Ist es möglich dafür eine Ausgleichszahlung bei Etihad zufordern? Gibt es für sowas ein Beispielschreiben?

Antwort
von Hardware02, 23

Da habt ihr Pech gehabt. Die Verspätung beträgt bei einer Flugstrecke zwischen 1.500 und 3.500 km nicht mehr als drei Stunden: https://de.wikipedia.org/wiki/Fluggastrechte

Also gibt es keine Entschädigung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community