Frage von FriFi15, 42

Anschlussfinanzierung (Baukredit) trotz befristetem Arbeitsverhältnis?

Hallo,

mein Baukredit (Kauf einer Eigentumswohnung) läuft nun nach 10 Jahren aus. Bis hierher habe ich stets pünktlich gezahlt und keine Mucken gemacht. Beim Abschluss des Kredits war ich unbefristet angestellt.

Nach mehreren befristeten Arbeitsverhältnissen, bin ich nun wiederum befristet angestellt (sollte "eigentlich" in einigen Monaten in ein unbefristetes Verhältnis umgwandelt werden-schneller gehts nicht lt. Personalabteilung). Nun kommt leider diese 10 Jahres-Grenze, die ich eigentlich schon nutzen wollte, bessere Konditionen zu bekommen.

Soll ich meinen jetzigen Kreditgeber anschreiben, mit der Frage, nach einer Anschlussfinanzierung zu besseren Konditionen oder soll ich mich still halten?

Würden die dann den Vertrag einfachst mit Unterschrift abschließen oder muss ich wieder eine große Ausfüllaktion durchlaufen (Einkommen, Ausgabe, Beruf,....), denn die alten Daten haben die ja und ich habe bis jetzt keinerlei Probleme gemacht.

Läuft der Kredit falls ich mit nicht melde einfach zu den alten Konditionen weiter?

Ein Kredit bei einen anderen Kreditinstitut ist denke ich keine Option, da die ja meine komplettn Daten abfragen. Es ist ja ein neuer Kredit.

Es geht um max. 35.000€ (die genaue Zahl habe ich jetzt nicht im Kopf).

Beste Grüße FriFi

Antwort
von Kathyli88, 40

Ja normalerweise klappt eine anschlussginanzierung ohne probleme. Vertrag dazu musst du trotzdem wieder neu machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten