Anschluss für den Beruf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit einem Hauptschulabschluss kannst du die 1 Jährige Ausbildung zur Krankenpflegehelfer/in machen und anschließend die zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in.

Und ein Praktikum kann man immer machen.

Ansonsten wie schon gesagt wurde:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundvoraussetzung ist ein Realschulabschluss. Bewerber mit Hauptschulabschluss müssen eine mindestens zweijährige abgeschlossenene Berufsausbildung vorweisen können.

Für manche Ausbildungsplätze muss man vorher ein Praktikum vorweisen – auch ideal um ersteinmalin diesen interessanten aber anstrengenden Beruf hineinzuschnuppern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knuddel23
03.05.2016, 16:44

es ist sinnvolle ein Praktikum in der Pflege zu machen

0

Was möchtest Du wissen?