Frage von Annivol, 29

Anschluss einer Spül- und/ oder Waschmaschine an einen Übertischboiler?

Hallo Zusammen,

wir ziehen in eine neue Wohnung und dort gibt es in der Küche nur einen alten Übertischboiler und keine weiteren Wasseranschlüsse. Wir würden allerdings gerne in der Küche eine Spül- und ggf. auch eine Waschmaschine installieren. Weiß jemand vielleicht, ob man diese Geräte an eine Übertischboiler anschließen kann und wenn ja wie?

ich würde mich über jede Hilfe und Tipp freuen-)

hier noch ein Bild des Boiler

vielen vielen Dank im Voraus :-)

Antwort
von daCypher, 12

Auf dem Bild des Boilers kann man die Anschlüsse nicht wirklich gut erkennen. Vielleicht kannst du noch ein Foto von näher dran machen und vielleicht schräg von unten, damit man die Anschlüsse besser erkennen kann.

So, wie ich es sehe, kann man an den bestehenden Anschluss ein Nebenventil ranmachen, (z.B. https://www.amazon.de/Nebenventil-Ger%C3%A4teventil-Anschlu%C3%9Fventil-Auslaufh...)

Das kann man dann evtl. mit einer Spülendurchführung unter die zukünftige Arbeitsplatte leiten (z.B. https://www.amazon.de/tecuro-Sp%C3%BClendurchf%C3%BChrung-Wandarmaturen-Wasserzu...)

Und dort mit einem Y-Verteiler zwei Anschlüsse für Spül- und Waschmaschine schaffen (z.B. https://www.amazon.de/Xavax-2-Wege-Verteiler-Zulaufschl%C3%A4uche-Messing-Y-Vert...)

Kommentar von Annivol ,

Danke erstenmal für deine Hilfe ☺ 

ich habe noch ein anderes Foto das lade ich mal eben hoch 

Antwort
von quantthomas, 12

Leider wirst du Hammer und Meißel in die Hand nehmen müssen und einen Schlitz stemmen, vom Wasseranschluß oben bis unter die Spüle.

Hört sich schlimm an, ist aber machbar, wenn die Leitung dann der Klempner legt.

Die Vorteile von dieser Aktion sind: 

Man kann einen Untertischboiler verwenden mit einer schönen E-Batterie, der Spülmaschinen-Anschluss ist dort wo er den muß und außerdem ist die Wand frei für Oberbauschränke.

Kommentar von quantthomas ,

Die zwei Fliesen wirst du wahrscheinlich opfern müssen, denn ohne Verletzungen kriegt man die selten ab. 

Kommentar von Annivol ,

Danke erstmal für deine Antwort :-)

den Plan haben wir vom Prinzip auch vor umzusetzen, aber wir haben noch keine Rückmeldung von unserem Vermieter ,  deswegen suche ich gerade nach einer Ersatzlösung , falls wir nicht umbauen dürfen 

Kommentar von quantthomas ,

Der Vermieter wird froh sein, wenn den kleinen Umbau endlich mal einer macht.

Nicht vergessen über die Kosten reden. Einen Teil wird er bestimmt übernehmen, denn er hat ja dann was "Zeitgemäßes" in der Küche.

Obertischboiler sind nicht mehr gebräuchlich. 


Antwort
von Annivol, 9

Ich hoffe ihr sieht man die Anschlüsse besser ;-)

Antwort
von Annivol, 13

hier das Foto

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community