Frage von Bionestric, 118

Anschlag in München, wie können die Täter fliehen?

Ich weis als Außenstehender kann man immer blöd daher reden, aber mal ehrlich Wie können solche Leute einfach ein paar Menschen töten und dann abhauen ohne das irgendwer was davon mitbekommt. Für was haben sie hunderte Polizisten und Helikopter losgeschickt und sie umstellt wenn sie dann keinen Erfolg bei der Festnahme haben. Das kann es doch nicht sein

Antwort
von Hustenbonbon123, 39

Vielleicht habe die sich ja als normale Passanten verkleidet und die Waffen weg geworfen und mischen sich jetzt unters Volk.

Kommentar von Bionestric ,

Sehr beruhigend zu wissen. Naja wird man wohl in den nächsten Tagen wieder was von denen hören.

Antwort
von goali356, 31

Genau kann dass noch keiner sagen.

Aber es vergeht schon ein wenig Zeit bis die Sicherheitskräfte dort ankommen. Es ist durchaus denkbar dass diejenigen sich unter die Passanten gemischt haben. Diese waren wahrscheinlich größententeils in Panik. So kann es durchaus sein, dass es keiner bemerkt und wenn doch würde sich wolhl auch kaum ein Passant trauen die Täter anzugreifen.

Für die Polizei ist es dann schwierig die Täter unter zig tausend Münchener auswendig zu machen.

Antwort
von Kapodaster, 23

Du hast vollkommen Recht.

Zumindest mit dieser Aussage:

Ich weis als Außenstehender kann man immer blöd daher reden,

Kommentar von Bionestric ,

Ja das habe ich wegen Leuten wie dir geschrieben.

Kommentar von Kapodaster ,

Netter Versuch von dir.

Antwort
von 1900minga, 5

Wenn du schnell den Tatort verlässt
Und anschließend dich unauffällig verhältst...

Antwort
von WosIsLos, 46

Das Gelände ist sehr unübersichtlich.

Für mich sieht es momentan noch nach einem Täter aus und der ist bestimmt mit seinem Radl wieder zuhause im Hasenbergl angekommen.

Antwort
von UserName42, 43

Naja die Augenzeugen haben im dem Moment wohl andere Sorgen als auf die Täter zu achten, dementsprechend dürfte es nicht so schwer sein sich unter die Masse zu mischen. DIe Polizei weiß ja nicht wie die Täter aussehen und bis die Polizei da ist können die Täter ja schon ein gutes Stück entfernt sein, nun nach über 4 Stunden können sie natürlich sehr weit weg sein.

Antwort
von casala, 33

was nicht sein kann, ist die dämliche kommentierung von vorfällen von leuten, die weit ab vom schuß sind.

keiner weiß nix und alles ist in der vorfallsbewertung. basta!

Antwort
von Rosswurscht, 35

Die sprechen sich ab, schießen, ein Fahrer sammelt alle ein und haut über die BAB ab - fertig ...

Kommentar von Bionestric ,

Wow, wenn man die deutsche Sicherheit so leicht überlisten kann, wäre das einfach nur lächerlich

Kommentar von Rosswurscht ,

Was heißt überlisten? meinste die warten lang?

Die springen ins Auto und sind weg.

Oder meinst du, die Pol hat sofort nach den Schüßen alle Fahrzuge gestoppt?

Siehst ...

Kommentar von Bionestric ,

Einer von ihnen war doch ne Weile auf einem Parkhaus, das dauert doch ne Weile bis der da unten ist, der hat da oben sowieso noch ne Weile gestanden

Kommentar von Rosswurscht ,

Anscheinend war er aber so schnell unten, dass sie ihn nicht gefasst haben ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community