Frage von superuser2002, 103

Anschläge in freizeitparks -?

Hallo , hab gerade von den anschlägen in München gehört... Wollte mal fragen ob es wahrscheinlich sein könnte das es sowas auch in Freizeitparks gibt ? (Walibi holland)

Expertenantwort
von WildTemptation, Community-Experte für Freizeitpark, 70

Nun ja, unmöglich ist es jedenfalls nicht.

Ich war noch eine Stunde vor dem Anschlag im OEZ. Als die öffentlichen Verkehrsmittel lahmgelegt worden sind, war ich gerade zu Hause angekommen.

Man sollte nicht denken, dass so etwas nur immer den anderen passiert. Es kann jeden treffen. Aber noch weniger sollte man sich permanent Sorgen machen und vergessen, sein Leben zu leben. Denn was wäre das für ein Leben? Ein Leben voller Angst?

Ich würde mich nicht davon abhalten lassen, in einen Freizeitpark zu fahren. Ich denke auch, dass "normale" öffentliche Plätze, Einkaufszentren usw. gefährdeter sind. Allgemein alle Plätze, auf denen viele Menschen auf engem Raum sind. Freizeitparks sind nicht wirklich öffentliche Plätze und die vielen Leute sind auf eine große Fläche verteilt.

Ich denke allerdings, dass ich dieses Jahr z.B. nicht am Wochenende und nicht Abends auf das Oktoberfest gehen werde, wenn es sich vermeiden lässt.

Aber lass dir den Tag im Walibi nicht verderben. Alles Gute für dich und viel Spaß :-)

Antwort
von petrapetra64, 66

Grundsätzlich kann man es wohl nirgends in der Öffentlichkeit komplett ausschliessen. Aber ideale Ziele sind Orte, wo viele Leute kommen und gehen und die Zugänge und Abgänge offen zu erreichen sind. 

Ein Freizeitpark hingegen ist umzäunt, die Menschen, die reingehen, zahlen Eintritt und bleiben meist recht lange. Man kann an den Eingängen kontrolliert werden, die Ausgänge können verschlossen werden. Das ist nicht ideal. Man könnte den Eintritt verwehrt bekommen, es ist nicht so einfach, seine Waffen unbehelligt rein zu kriegen und auch nicht, die Flucht zu ergreifen. 

Ideal sind eben öffentliche Plätze und Veranstaltungen, Volksfeste aller Art, Bahnhöfe, Flughäfen. Da diese verstärkt überwacht werden derzeit, kommen eben auch Einkaufszentren in Frage, wie wir gestern gesehen haben. Da sind auch viel Leute und man kann unkontrolliert rein und wieder raus. 

Ich denke, ein Zaun um eine Veranstaltung herum bietet schon einen gewissen Schutz, als Ziel ausgewählt zu werden. Aber sicher ist eben gar nichts derzeit.

Antwort
von astoorangi, 76

Nein, an einzelnen Orten ist es immer gleichunwahrscheinlich. Im Lotto zu gewinnen ist auch, wie von einem Anschlag getroffen zu werden, sehr sehr unwahrscheinlich und trotzdem gewinnt irgendjemand. Nur dass der "Gewinner" in diesem Falle ein winziger Ort in einem Gebiet (es würde ja nicht der ganze Park gesprengt werden) ist und auch nichts außer Medienaufmerksamkeit gewinnt.

Antwort
von WosIsLos, 67

Klar - alles mit vielen Menschen ist für Attentäter ein Anziehungspunkt.

Antwort
von maybeiam, 76

Die Wahrscheinlichkeit ist momentan überall gleich. Wer hat schon mit Einkaufszentren gerechnet..

Antwort
von Pauli203, 67

Kann sein kann nicht sein woher sollen wir das wissen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten