Frage von akkustand, 70

Anrufen, oder geht das auch so?

Hallo,
Ich bin heute krank geworden und kann morgen nicht zur Schule. Kann eine Freundin mich krank melden, also sagen das ich Krank bin in der Schule, oder muss ein Elterteil anrufen?. Weil mein Vater gerade meinte, ja dann kann eine Freundin dich krank melden. Jetzt habe ich Angst dass ich Ärger kriege...

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von DerTroll, 17

Wenn du nur für ein oder zwei Tage fehlst, mußt du an sich gar nicht bescheid sagen, sondern einfach, wenn du wieder da bist, eine Entschuldigung mitbringen. Der Höflichkeit halber solltest du zwar schon ausrichten lassen, daß du krank bist. Das kann auch jemand anderes aus deiner Klasse machen. Ist auch besser, wenn du es jemanden aus der Klasse deligierst, weil ja jeder Lehrer die Anwesenheit überprüft und wenn die Frage aufkommt, wo du bist, diese Person dann überall sagen kann, daß du krank bist. Wichtig ist, daß die Schule spätestens am 3. Tag deines Fehlens eine offizielle Information kriegt. Und wenn du bis dahin nicht zurück bist und somit die Entschuldigung noch nicht abgegeben hast, ist ein Anruf direkt im Sekreteriat nötig, wo du bzw. deine Eltern bescheid geben, daß du krank bist. Auch dann mußt du aber die schriftliche Entschuldigung mitbringen, wenn du wieder zur Schule gehst.

Aber du, du bist doch heute krank. Nun warte doch erst einmal ab, wie fit du dich morgen fühlst. Vielleicht fühlst du dich ja in der Lage, morgen zur Schule zu gehen.

Kommentar von Troublemaker80 ,

Ab dem dritten Tag brauchst du (zumindest in NRW) ein ärztliches Attest !

Kommentar von DerTroll ,

eigentlich nicht. Das kann die Schule aber individuell festlegen.

Antwort
von Joepublic70, 9

Es macht einen guten Eindruck wenn du dich zunächst(von wem auch immer)mündlich entschuldigen lässt. Die von deinen Eltern unterschriebene Entschuldigung kannst du abgeben wenn du wieder zur Schule gehst.

Antwort
von PaulusHummel, 13

Bei uns ist es so, dass man anrufen soll, es geht bei uns auch wenn man nur den Entschuldigungszettel nachreicht wenn man wieder da ist aber anrufen ist immer besser. Wenn du nur den Zettel abgeben willst und nicht anrufen ... dann kann eine Freundin eigentlich auch sagen das du Krank bist.

Antwort
von Piddl, 19

Im Berufsleben ist es so dass du dich schon Selber beim Arbeitgeber krank melden musst und eine Krankmeldung bis zum 3. Tag nach der Meldung beim Chef vorliegen muss.

In der Schule ist das nicht anders. Auf Grund der Schulpflicht bis zur 10. Klasse musst du deine Fehltage nicht nur entschuldigen, sondern auch durch Attest oder einer AU nachweisen.

Antwort
von Troublemaker80, 26

Das ist von Schule zu Schule unterschiedlich. Guck mal in der Hausordnung deiner Schule nach. Was aber viel wichtiger als ein Anruf ist, dass du am nächsten Tag eine Entschuldigung deiner Eltern mitbringst.

LG

Antwort
von LovelyShiba, 18

Wie alt bist du denn?
Wenn du minderjährig bist, kommt es glaubhafter rüber, wenn ein Elternteil anruft und dich krankmeldet. Wenn du aber 18 bist, kannst du das alleine. Allerdings weiß ich nicht, ob deine Lehrer es annehmen würden, wenn eine Freundin sagt, dass du krank bist. Wenn ich an deiner Stelle wäre, würde ich selbst anrufen und Bescheid sagen. (Bei volljährigen)

Kommentar von akkustand ,

Ich bin nicht volljährig, aber sehr engagiert in der Schule und habe auch einen sehr zuverlässigen Eindruck bei den Lehrern. Die würden das schon glauben. Die Frage ist nur, ob ich dann Ärger kriege...

Kommentar von LovelyShiba ,

Ich glaube nicht, dass du Ärger bekommen wirst, wieso auch?
Du bist schließlich erkrankt, dafür kannst du ja nichts. Wenn du dich krankmeldest, zum Arzt gehst und ein Attest holst, kann nichts schiefgehen.

Antwort
von Jelzincitron, 14

Bist du volljährig, dann kannst du dich ohne Probleme selber krank melden. 

Ansonsten sollten deine Eltern kurz in der Schule anrufen und Bescheid geben. Eine Entschuldigung der Eltern benötigst du so, oder so. 

Antwort
von MVirus, 13

Deine Eltern müssen anrufen und zwar vor der ersten Stunde. So steht es eigentlich immer in der Schulordnung.

Antwort
von Rendric, 25

Besser wäre es, wenn die Eltern anrufen. Dann bist du nämlich auch im Sekreteriat abgemeldet.

Kommentar von akkustand ,

Habe ich mir gedacht...

Kommentar von akkustand ,

Auch*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community