Frage von Kitkatty87,

Anruf aus dem Ausland, wer zahlt alles?

Heyho, also folgendes: Eine Freundin von mir ist gerade für 3,5 Wochen in Barcelona. Sie telefoniert gern mit mir und vorallem auch viel. Meine Frage ist nun, muss ich auch bezahlen wenn wir telefonieren, auch wenn sie mich anruft? Oder Zahlt dann nur sie? Also so wie in Deutschland halt. Ich hab mal gehört, dass wenn aus dem Ausland jemand anruft, auch der Angerufende bezahlt. Was kostet denn das, wenn dem so ist? Und wie ist das bei SMS?

GLG Kit

Hilfreichste Antwort von CourBLN,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Als erstes ist die Frage was das für ein Telefonat ist. Ich gehe mal davon aus, dass hier von Handytelefonaten die Rede ist.

Grundsätzlich gilt, wer jmd. anruft, zahlt dafür auch, ausser er hat einen Pauschaltarif oder Flatrate, für eben genau diese Art Gespräch. Z.b. "vom eigenen Handy, innerhalb Deutschlands auf alle Festnetzanschlüsse in Dtl. und alle Handys des eigenen Anbieters innerhalb Dtl.".

Ob der Angerufene auch etwas zahlen muss, hängt davon ab, was er für einen Vertrag hat und wie sein Standort ist. Typischerweise zahlt man, wenn man auf dem Handy im Ausland angerufen wird, eine Roaminggebühr. Es gibt Tarife, bei denen diese Gebühr innerhalb. der EU und/oder in bestimmten Ländern entfällt. Dafür ist der Tarif dann eben teuerer.

Weiter zahlt man typischerweise auch, wenn man sich im Ausland befindet und mit seinem Handy dort telefoniert (egal wen man anruft, man zahlt, nur die Höhe der Kosten kann halt je nach dem variieren), ausser man hat für eben genau dieses Ausland und sein Anrufziel einen Flatratetarif.

Wer eine "normale" Flatrate für Dtl. hat, der zahlt

  1. Für Telefonate ausserhalb Dtl. (dazu zählen ALLE nicht deutschen Handytarife, also auch der Kumpel aus Japan, der vlt. gerade neben einem sitzt, aber halt nunmal ne japanische Handynummer hat). Also für alle Anrufe, die er tätigt und die NICHT ein deutsches Handynetz bzw. einen deutschen Handyvertrag zum Ziel haben.

  2. Für die Annahme von Gesprächen, wenn er sich nicht innerhalb Dtl. befindet und/oder in Grenznähe, wenn er ein ausländisches Handynetz benutzt.

MfG

Antwort von PLL76,

Derjennige der Anruft muss blechen, mein vater hat mich damals aus Kroatien angerufen, und er musste immer zahlen ist echt teuer 2,50€ die Minute oder so.. Ich weiß nich wie es in Barcelona is, eigentlich zahlt immer der Anrufer, Denk ich!

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community