Frage von mesut23, 25

Anregungen/ Kritik / Tipps / Verbesserungen Bewerbung geht in dem Fall an ein Automobilbauer, soll aber auch für Initiativbewerbungen verwendet werden?

Sehr geehrte Damen und Herren,

über Ihre Homepage wurde ich auf Ihre Stelle als Produktionsmitarbeiter aufmerksam. Meine Faszination für Ihre Autos hat in mir den Wunsch geweckt, aktiv bei der Herstellung dieser mitzuwirken. Von meinem Bekannten .........., der bei Ihnen im Unternehmen tätig ist habe ich nur Positives über Sie als Arbeitsgeber gehört. Dies hat mich in meinem Wunsch bestärkt ein Teil Ihres Unternehmens zu werden.

Momentan befinde ich mich in der Ausbildung zum Industriemechaniker, welche ich voraussichtlich im Januar 2016 erfolgreich abschließen werde. Meine Tätigkeiten umfassten das montieren von Falzmodulen und deren Komponenten. Hierbei erlernte ich sämtliche für die Montage relevanten Fertigkeiten und konnte diese gezielt einsetzen. Außerdem habe ich zu Beginn meiner Ausbildung sämtliche Steuerungs- und Fertigungstechniken erlernt. Des Weiteren absolvierte ich auf eigenen Wunsch die Zusatzqualifikation „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten“. Dies ermöglichte mir die Inbetriebnahme von Maschinen und weitere Elektrotechnische Tätigkeiten im Unternehmen durchführen zu können.

Ich bin davon überzeugt meine bisher erlernten Kenntnisse und Fähigkeiten erfolgreich in Ihr Unternehmen einzubringen und zu erweitern. Mich Zeichnet meine verantwortungsvolle und eigenständige Arbeitsweise aus. Zudem sind Zuverlässigkeit und Flexibilität selbstverständlich für mich. Meine Tätigkeit als Ausbildungsbotschafter verstärkte mich in der Fähigkeit, anderen etwas zu vermitteln was mir große Freude bereitet. Da ich einer voraussichtlichen Nichtübernahme gegenüberstehe, wäre mein möglicher Arbeitsbeginn im Februar 2016. Selbstverständlich übermittle ich Ihnen nach Erhalt, auch die Ergebnisse meiner im Januar anstehenden Abschlussprüfung.
Wenn ich mit meiner Bewerbung Ihr Interesse wecken konnte, freue ich mich über einen positiven Bescheid.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von xFr3eZer, 25

Du solltest in Schlussteil noch auf ein Vorstellungsgespräch aufmerksam machen. Dadurch sieht er nochmals das du motiviert bist.

Kommentar von mesut23 ,

Danke 

Sonstige Verbesserungsvorschläge ?

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Bewerbung, 25

Hallo mesut23,

ehrlich gesagt habe ich die Lektüre schon nach dem ersten Satz abgebrochen. Da hatte ich schon keine Lust mehr weiterzulesen.

Ich schlage vor, Du informierst Dich erstmal, wie man eine gute Bewerbung schreibt, am besten in der einschlägigen Ratgeberliteratur oder z. B. auch hier: karrierebibel.de/dossier-bewerbungsschreiben-das-gehort-ins-anschreiben/

Und dann kannst Du gerne noch mal einen neuen Entwurf hier einstellen und nach Verbesserungsmöglichkeiten fragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community