Anonymous und Guy Fawkes?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die guy fawkes Maske War die einzige Maske die alle kannten und Dan anonymous anonym bleiben wollte (was der Name ja von sich gibt) haben sie sich für diese entschieden.
Ich hoffe ich habs verständlich erklärt 😆

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da sie anonym bleiben wollen aber auch demonstrieren wollten mussten sie sich "tarnen" die einzige Maske die alle kannten War aus V wie Vendetta, halt die guy fawkes Maske

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guy Fawkes [gaɪ fɔːks] (* 13. April 1570 in York; † 31. Januar 1606 in London, auch geschrieben Guido sowie Faux oder Faukes) war ein katholischer Offizier des Königreichs England, der am 5. November 1605 in London ein Sprengstoff-Attentat auf dessen König Jakob I. und das englische Parlament versuchte.

Im Gedenken an das Scheitern des sogenannten Gunpowder Plot (der Pulververschwörung) wird alljährlich vielerorts in England (v. a. von Anglikanern) die Bonfire Night mit traditionellen Feuerwerken und Fackelzügen veranstaltet. (Quelle: Wikipedia)

Der Hintergrund hat dazu auch bestimmt beigetragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts, wollen halt nicht erkannt werden, wie Raubüberfalle, Sturmhauben sind für Motorrad kart usw nicht dafür... Aber erfüllt den Zweck

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau auch einfach den Film "V wie Ventdetta", dies ist das Vorbild für Anonymus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen der Zivilcourage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xTaku
26.11.2015, 12:43

In wie fern ?

0
Kommentar von Flimmervielfalt
26.11.2015, 12:46

Guy Fawkes war ein couragierter Märtyrer. Und dem streben Anhänger von Anonymous nach.

0

Was möchtest Du wissen?