Frage von frutegage, 66

Anonyme Hilfe bei Selbstmordgedanken für Jugendliche (Forum)?

Hallo Community, Ich schreibe jetzt am besten schnell,weil ich kurzschlüssig handele und wenn ich zu lange überlege schicke ich diese Frage nicht ab, aber ich weiß, dass es richtig ist. Also ich habe Seid mehreren Wochen Suizidgedanken die immer mal wieder auftauchen und ich merke,dass sie sich von den "normalen" Suizidgedanken unterscheiden, da ich schon soweit war zu googlen,wie man sich am besten umbringt und ich ernsthaft darüber nachgedacht habe. Diese Gedanken sind anders als die öberflächlichen Gedanken die jeder hat/hatte wenn er ehrlich ist. Aber ich kann von mir selbst sagen,dass noch keine akute Suizidgefahr von mir ausgeht, aber ich möchte verhindern ,dass es soweit kommt,denn wenn ich ehrlich bin ist der Tod für mich keine schöne Lösung und ich habe noch ein paar Funken Hoffnung,dass es eine andere Lösung gibt.Ich habe das Glück ,dass ich ehrlich zu mir selbst sein kann und ich weiß innerlich,dass ich das eigentlich nicht will und ich habe Angst davor, was in dem Fall vielleicht auch nicht ganz so verkehrt ist. Ich habe mit meinen Eltern darüber gesprochen und sie gebeten ruhig zu bleiben und nicht in Panik auszubrechen,weil ich sonst noch Schuldgefühle hätte und Gott sei Dank sie sind Ruhig geblieben ich habe ihnen auch gesagt,dass sie mich trotzdem nicht in Watte packen müssen.Sie haben mir gesagt ,das es gut ist,dass ich mit ihnen darüber geredet habe und sie haben mir gesagt,dass ich nicht soviel alleine in meinen Zimmer hocken soll und mal raus gehen soll. Mein Problem ist schlicht und ergreifend das mir langweilig ist und ich kaum etwas habe was mich antreibt und glücklich macht. Ich habe auch kaum Freunde. Ich kann nich sagen warum ich bin keine sich zurückhaltende Person und gemobbt werde ich auch nicht und ich mobbe auch niemanden. Wenn ich dann wie sooft alleine in meinem Zimmer sitze fange ich an darüber nachzudenken warum mein Leben und die Welt an sich so sind, wie sie sind ich denke über zig Millionen Sachen nach ich stelle mir oft die Frage nach dem Sinn bei vielen Dingen und unter anderem auch "Was wenn..." Fragen. Ich frage mich dann auch z.B warum ich für die Schule lernen muss. Was bringt mir ein guter Abschluss, ein guter Job und hohes Einkommen,wenn mich das nicht glücklich macht? Ist das der Sinn ,dass man einfach das macht was verlangt wird (u.a. Schule, Beruf,Geld). "Ich schaffe mein Abi eh nicht" sage ich mir oft. Die Welt gefällt mir nicht. Ich will nicht das mein Leben so ist. Diese Fragen und Ansichten führen dazu ,dass ich alles negativ sehe und ich alles schlecht finde und daher kommen meine Suizidgedanken. Kennt ihr vielleicht ein passendes, anonymes Forum wo ich mit anderen, gleichaltrigen darüber reden kann?

Antwort
von RuedigerKaarst, 38

Hallo,
Du solltest jemanden haben, mit dem Du reden kannst.

Freunde, Familien und Beratungsstellen wären die richtigen Ansprechpartner.

Anonym kannst Du dich natürlich auch unterhalten, z.B. bei der Telefonseelsorge, die rund um die Uhr besetzt ist.

0800 111 0 111
0800 111 0 222
Unter https://chat.telefonseelsorge.org/index.php kannst Du dich auch mit Mitarbeitern der Telefonseelsorge online unterhalten.

Du solltest auch über psychiologische Hilfe nachdenken, alles worüber ihr euch unterhaltet ist durch das Arztgeheimnis geschützt.

Schämen brauchst Du dich nicht, denn Du stehst bestimmt nicht alleine da.

Suizid mag zwar wie eine Lösung aussehen, aber dies ist endgültig.
Wer sich das Leben nimmt ist nach meiner Meinung feige, da er sich nicht den Problemen stellt, sondern sie auf die anderen abwälzt.
Deine Familie, Freunde und Bekannten werden sich sehr oft fragen, wie es dazu kam, wie sie es hätten verhindern können und machen sich Vorwürfe.
Oft zerbrechen Familien daran.

Möchtest Du das, oder möchtest Du dir lieber helfen lassen?

Kommentar von frutegage ,

Hallo RuedigerKarst, ich bi dir Dankbar für deine Hilfe aber der letzte Absatz hat mich ein wenig traurig gemacht. Es tut mir leid ,dass ich deine Meinung leider nicht teilen kann ich glaube nicht, dass das Feige ist jeder würde sich gern seinen Problemen stellen nur manche Menschen wissen einfach nicht wie. Sie sehen keinen Ausweg mehr. Ich finde es ist nicht Feige weil sich mache Menschen ihren Problemen nicht stellen können. Eigentlich wollen sie es ja aber sie können es nicht,weil sie keine Hoffnung sehen. Die Probleme seinen unlösbar. Was meine Mitmenschen angeht kann ich mich nicht auch noch mit Schuldgefühlen belasten weil ich Suizidgedanken habe.

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Hi!
Sie das Feige nicht als Angriff an. ;)

Aber Suizid ist nicht der richtige Weg, auch wenn dieser recht einfach wäre.
Nur wenn man Selbstmord als Ausweg gewählt hat, gibt es keinen Weg zurück.

Wenn Du möchtest, kannst Du dich auch gerne mit mir unterhalten. ;)

Antwort
von mausi000131, 24

Wir haben eine selbsthilfegruppe bei whatsapp und sind drauf vorbereitet zuhelfen bei interresse mir bitte eine freundschaftsanfrage schicken

Kommentar von frutegage ,

Danke für das Angebot, aber ich gebe meine Identität ungerne Preis

Kommentar von mausi000131 ,

Oke unsere gruppe ist anonym wir haben keine echten namen angegeben 

Was genau meinst du mit identität

Kommentar von frutegage ,

Mit meiner Nummer habt ihr meinen Namen

Kommentar von mausi000131 ,

Ja stimmt daran hab ich jetzt gar nicht mehr gedacht

Kommentar von frutegage ,

Ich überlege mir das aber nochmal in Ruhe was ist so das ungefähre Alter in eurer Gruppe

Kommentar von mausi000131 ,

Also alter spielt bei uns keine rolle aber zur zeit haben wir gruppenmitglieder die sind alle zwischen 14 bis 20

Antwort
von maniachugs, 32

Nur ein Tipp: Finde ein neues Hobby. Ich weiß es hört sich komisch an und dass jeder dass dir sagen wird aber es ist so. Früher war mir immer so langweilig, nach der Schule hab ich Hausaufgaben gemacht und danach schlafen gegangen, hab dann aber etwas richtig intressantes gefunden und hab ein Grund zu leben.

Kommentar von frutegage ,

Ich mache keine Hausaufgaben und schreibe regelmäßig sechsen.

Kommentar von frutegage ,

Aber Danke das mit dem Hobby überlege ich mir noch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten