Frage von Hero386, 18

Annonce mit Bild eines verstorbenen Schauspielers - Besteht das Risiko einer Abmahnung?

Wenn ich eine Annonce aufgebe mit dem Foto - nur als Beispiel - von Karl-Heinz Böhm und dazu schreibe - wiederum nur als Beispiel - "Anderen helfen wie Karl-Heinz Böhm" .und - wiederum nur als Beispiel - darunter ein Spendenprojekt angebe, laufe ich dann Gefahr, eine Abmahnung zu erhalten, obwohl der Schauspieler schon verstorben ist? Wenn ja, wer wäre "berechtigt", mich abzumahnen und wie hoch könnte die Abmahnsumme sein?

Antwort
von 716167, 6

Die Rechte am Bild liegen beim Fotografen und beim Abgebildeten. In deinem Beispiel hat Herr Böhm aber eine Stiftung gegründet, die auch bestimmte, definierte Rechte an seinem Namen und seinem Nachlass hat.

Kurz: es kann sehr, sehr teuer für dich werden mit fremden Federn Werbung zu machen.

Antwort
von lamarle, 4

Die Rechte an den Bildern von Verstorbenen gehen auf die Erben über, wenn der Verstorbene nichts anderes festgelegt hat.

Es kann sehr, sehr teuer werden, wenn Du Bilder ohne Autorisierung benutzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community