Frage von Icecoldemoqueen, 9

Annahme zu einem studium für Cartoonzeichnen/animieren wenn man im Mangastil zeichnet?

Würde ich zu einem Studium für Cartoonzeichnen/animieren angenommen werden, wenn ich im Mangastil zeichne ohne diese übertrieben großen Augen? Meine schwester studiert das selber und sie hat mich heute fertig gemacht das sie mich nicht annehmen würden wenn ich so zeichne, was sagt ihr dazu? Würde ich angenommen werden wenn ich die Menschen in leicht vereinfachter Form zeichne?

Danke schon ma für eure antworten (:

Antwort
von Morikei, 8

Ob du angenommen werden würdest, kann ich dir nicht sagen. Hängt letztendlich auch von deinem Talent ab.

Aber manga ist genauso ein zeichenstil wie westliche comics und sollte auch akzeptiert werden.

Leider gibt es personen, wie zb lehrer in der schule, die über sowas sehr persönlich urteilen. Manga hat genauso eine daseinsberechtigung wie comic, nur wird es von manchen nicht ernst genommen. 

Orientiere dich doch am seinen/josei-stil. Der ist etwas ernster und bestimmt ein gutes mittelmaß. Ich denke, damit hast du eher chancen, dass man deine kunst wirklich ernst nimmt und nicht als “kitschig“ oder “kindisch“ abklatscht.

Bleibe deinem zeichenstil so gut es geht treu, das ist schließlich das, was du am besten und sichersten zeichnen kannst und wo du volle leistung zeigen kannst.

Kommentar von Icecoldemoqueen ,

Ich habe gerade mal nach dem josei-stil gegoogelt und so ungefähr zeichne ich auch. Ich zeichne nur nicht die ganzen Muskeln und knochen oder so. Ich versuche eigentlich meine Figuren so realisisch wie möglich zu zeichnen und das ein oder andere vereinfache ich halt. Also ich zeichne schon in so einem Stil eigentlich :D

Antwort
von halimanador, 9

Wo studiert sie es?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community