Frage von baraba,

Anmeldung Wohnsitz : Unterschiede

Hallo, ein Verwandter ( Pensionist ) hat sich ein kleines Häuschen im Burgenland gekauft, lebt ( Hauptwohnsitz) in Salzburg.

Was ist genau der Unterschied zwischen : Nebenwohnsitz, Ferienwohnsitz oder Zweitwohnsitz? Steuerlich, Gemeindeabgaben etc.? Was ist die kostengünstigste Anmeldung Weiss das jemand genau?

Danke für die Antwort.

Antwort von gutertag89,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Der Nebenwohnsitz (oder auch Zweitwohnsitz genannt) hat im Grunde keinen großen Unterschied zum Hauptwohnsitz (Erstwohnsitz), außer, dass hierbei eine Zweitwohnungssteuer anfallen kann.

Relevant ist die Anmeldung nur, da in Deutschland das Melderecht verpflichtet, jeden Wohnsitz anzugeben, da es anderenfalls zu Bußgeldern führen kann.

Der Begriff "Ferienwohnsitz" ist mir nicht bekannt, ich vermute, dass eine Ferienwohnung dann wie eben solche oder ein weiterer Nebenwohnsitz gehandhabt wird.

Richtige Unterschiede gibt es da nicht. Der Hauptwohnsitz ist für die Einkommensteuer wichtig, der Rest kann eine zusätzliche Steuer bringen, hat rechtlich aber sonst (meines Wissens) keine Unterschiede.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community