Anmeldung berufliches Gymnasium?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sie muss sich mit dem Halbjahres Zeugnis anmelden dass 2 reicht man nach. Die Noten braucht sie auf jeden Fall und eine Empfehlung für die Oberstufe..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es oft so, dass Schulen bereits im Halbjahr den Q-Vermerk sehen
wollen, weil ja bereits jetzt über die Plätze entschieden wird und
irgendwo nach müssen die Plätze halt vergeben werden. Auch möchten die
Schulen  nur Schüler aufnehmen, wo die Schule überzeugt ist, dass sie es
auch schaffen.

Es ist natürlich möglich, dass sie trotzdem genommen wird, wenn
genügend Plätze vorhanden sind, und sie es schaft, die davon zu
überzeugen, dass sie den Q-Vermerk nächstes Halbjahr schaffst.

Eine mögliche Alternative wäre das Fachabitur, hierfür brucht sie
keine qualii und damit kann sie auch studieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 280400red
04.02.2016, 19:59

Hey,

Danke für deine Antwort .

Sie möchte Lehramt studieren, dafür braucht sie ja das allgemeine Abitur. 

Wie kann sie die schule denn davon überzeugen? ...

sie sitzt hier und ist ganz ratlos,da sie keine Ahnung hat was sie machen soll. ...hat sie denn vllt.mehr Chancen auf einem privatem beruflichem Gymnasium? 

Ich versuche auch alles ihr zu helfen noch den erweiterten zu bekommen aber was bringt ihr der wenn es z spät ist.Leider hat die Schule sie  auch nicht so richtig informiert, da sie erst seit einem Halbjahr auf der Schule ist und davor in meiner Klasse auf dem Gymnasium war.aber leider auch nicht in die 10 versetzt wurde und deswegen die Schulform. Gewechselt hat.

LG


0