Anmeldepasswort wieder bekommen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Boot eine LiveCD https://www.ubuntu.com/download/desktop

Damit kannst du am Betriebssystem vorbei auf deine Daten zugreifen. Alternativ kannst du die platte in einen anderen Rechner stecken und so auf die Daten zugreifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jennajane
10.10.2016, 16:08

Das Problem ist das ich ja garnicht an den Anmeldung vorbei komme .. kann das dann nicht runterladen 😩 und wie man die Platte aus den Laptop holt

0

Kennwort zurücksetzen funktioniert nur, wenn Du zuvor eine entsprechende Sicherung erstellt hast. Ohne ist die Funktion nutzlos.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um an die Daten zu kommen. Entweder baust Du die Festplatte aus oder benutzt eine Hintertür.

1.) Festplatte ausbauen:
Eigentlich selbsterklärend. Du baust die Festplatte des Laptops aus und schließt sie an ein anderes Gerät an.

Solltest Du ein Laptop mit nur einem Festplattenslot oder einen Desktop PC haben, benötigst Du ein Adapterkabel, um die Festplatte per USB anzuschließen.
Einfach anschließen, auf die Festplatte wie auf einen USB Stick zugreifen und die Daten sichern.
Solltest Du einen Laptop mit 2 Festplattenslots haben, musst Du darauf achten von der richtigen Festplatte zu starten.

2.) Das Hintertürchen.
Dafür benötigst Du lediglich die Installations CD von Windows. Ein USB Stick funktioniert auch. 

Der Trick dahinter ist das Programm "Erleichterte Bedingungen" im Anmeldefenster auszutauschen gegen die Eingabekonsole, womit Du letztendlich den gesamten Rechner steuert und somit auch Passwörter zurücksetzen kannst.
Diese "Sicherheitslücke" funktioniert bei jedem (Heute noch genutzten) Windows und wurde deshalb nicht geschlossen, weil Microsoft der Meinung ist, dass der Angreifer auch einfach die Festplatte oder den Rechner mitnehmen kann, wenn er so viel Zugriff auf den Rechner hat.

http://winfuture.de/videos/Software/Windows-10-So-kommt-man-bei-vergessenem-Passwort-ins-System-14894.html

Auf der Seite im Link ist eine genaue Anleitung in einem Video. Es wird genau erklärt was gemacht wird, wozu es gemacht wird und wie es gemacht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unkompliziert geht es nicht, aber hier eine genaue Anleitung:

Seit Windows 8 ist die lokal gespeicherte Konteninformation zwar nach wie vor möglich, aber Standard ist vielmehr die Anmeldung mit einem Microsoft-Konto, wobei das eingegebene Kennwort online über den Microsoft-Server verifiziert wird. 

Die in den nachfolgenden Punkten erklärten Methoden zum Zurücksetzen des Kennworts greifen hier nicht. Sie gelten nur für lokale Kontenanmeldung. Wer nicht mehr an sein Windows kommt, weil er das Kennwort seines Microsoft-Kontos vergessen hat, kann das aber über jeden anderen Rechner online reparieren. Die Webadresse lautet. Was Sie dabei in jedem Fall noch wissen müssen, ist die Mailadresse oder die Handynummer, die bei der Einrichtung des Microsoft-Kontos hinterlegt wurde. Anschließend erhalten Sie an dieser Mailadresse (oder ans Handy) einen Sicherheitscode, und nach dessen Eingabe können Sie ein neues Kennwort vergeben.

WERBUNG

inRead

 

invented by Teads

Siehe auch: Mehr Sicherheit für Windows 10 

2. Windows-Kennwort eines lokalen Kontos zurücksetzen

Bei Anmeldung über das Online-Konto greifen keine anderen Maßnahmen – das müssen Sie über account.live.com erledigen.

Bei dieser ersten Variante benötigen eine beliebige Setup-DVD von Windows 7, 8 oder 10. Ob Original oder selbst gebranntes ISO-Image spielt ebenso wenig eine Rolle wie die Windows-Version. Diese muss auch nicht mit dem zu knackenden Windows übereinstimmen. Aber es muss sich um ein vollwertiges Installationsmedium handeln – auf keinen Fall eine Recovery-CD/DVD. 

Booten Sie den Rechner über diese DVD. Nach der Auswahl der Sprache erscheint die Schaltfläche „Jetzt installieren“ oder „Windows installieren“. An dieser Stelle gibt es auch noch eine Schaltfläche „Computerreparaturoptionen“, die Sie hier wählen. Je nach Setup-Medium kommen Sie dann entweder sofort zur „Eingabeaufforderung“ oder über die Klickfolge „Problembehandlung -> Erweiterte Optionen -> Eingabeaufforderung“. Hier müssen Sie nun die Laufwerkskennung des installierten Windows herausfinden. Fangen Sie mit den beiden folgenden Befehlen 

c: dir 

an und machen Sie mit „d:“, „e:“ weiter, bis der „dir“-Befehl das typische Hauptverzeichnis eines Windows-Systems mit „Windows“ und „Program Files“ anzeigt. Dort gehen Sie mit 

cd windows\\system32 

in den Ordner mit den Systemprogrammen, benennen mit 

ren utilman.exe utilman.ex_ 

eine ausführbare Datei um und kopieren die Eingabeaufforderung auf diesen Namen: 

copy cmd.exe utilman.exe 

Danach können Sie das System herunterfahren, die DVD entnehmen und den Rechner wieder mit dem installierten Windows starten. Utilman.exe ist ein kleines Hilfsprogramm für Sehbehinderte („Erleichterte Bedienung“), das im Unterschied zu allen anderen Programmen schon am Anmeldebildschirm von Windows startklar ist. Das löst jetzt Ihr Anmeldeproblem. Gehen Sie am Anmeldebildschirm auf das Symbol „Erleichterte Bedienung“ oder verwenden Sie die Tastenkombination Win-U. Die auf „utilman.exe“ umbenannte Eingabeaufforderung „CMD.EXE“ wird sich öffnen. Nun genügt ein einziger Befehl, um das vergessene Kennwort durch ein neues zu ersetzen: 

net user [konto] [kennwort] 

Falls Sie Ihr Konto auch „vergessen“ haben (was dann aber doch eher nach Einbruch aussieht), dann nehmen Sie das Konto, das der Anmeldebildschirm aktuell anzeigt. Die Kennwortvergabe ist sofort gültig – Sie können sich also mit diesem Kennwort sofort am Windows-System anmelden.

Quelle: PC-Welt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RakonDark
10.10.2016, 16:21

und danach die datei  wiederherstellen  . sonst kann das jeder nutzen :)


0

/watch?v=yUO8ed8EnaE

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?