Frage von Malou369, 44

Anmeldefrist Gymnasium?

Möchte die Schule wechseln da wir 10std. Am Tag haben und ich gerade mal in die 6 kl. Gehe und es macht mich echt fertig. Bin gerade auf einem Gym. Und wollte auf ein anderes wechseln. Lebe in SH und ist es jetzt zu spät?

Expertenantwort
von heide2012, Community-Experte für Schule, 14

Ich weiß nicht, wie die Bedingungen in S-H  (habt ihr freie Schulwahl und müsst nicht wohnortgebunden zur Schule gehen?) für solch einen Schulwechsel sind, aber ist die Stundentafel nicht an allen Gymnasien gleich (d..h. ebenso viele Fächer und Unterrichtsstunden) oder wie kommt es, dass du jeden Tag zehn Stunden Schule (oder Unterricht?) hast, es an anderen Gymnasien offensichtlich aber anders ist.

Ummelden müssen dich eh deine Eltern, also sollten sie sich auch an deinem "Wunschgymnasium" erkundigen, ob sie dort erstens noch Schüler in den 7. Jahrgang (mit welcher zweiten Fremdsprache?) aufnehmen, du wirst ja wohl versetzt, und ob sie dich zweitens dort auch annehmen würden.

Fragen kostet ja nichts.

Kommentar von Malou369 ,

also wir haben 3 mal die Woche 10 std. und in der anderen Schule 7 und manchmal 8

Kommentar von polarbaer64 ,

Da sind die Stunden eben anders auf die Woche verteilt, ergibt unterm Strich genau gleich viele Stunden.

Antwort
von polarbaer64, 17

Ähm, JA, du gehst auf ein GYMNASIUM! Glaubst du, das ist an anderen Gymnasien anders? Die Stundenzahl ist vorgeschrieben und überall gleich. Dazu kommen noch Stunden für AGs, falls du da welche machst. 

Du hast sicher nicht jeden Tag 10 Stunden, sondern höchstens an zweien. Wenn dir das zuviel ist, musst du auf die Realschule wechseln. Das heißt ja nicht, dass du kein Abitur machen kannst. Aber für so junge Schüler ist es oft besser, den "bequemeren" Weg der Realschule zu gehen und später an einem Berufsgymnasium in 3 Jahren das Abitur zu machen. Einer meiner Söhne macht das auch so, und er kommt gut durch. Er war ähnlich drauf, wie du, ihm war jede Stunde zuviel. Heute dagegen WILL er das Abitur. - Sprich mit deinen Eltern :o) .

Kommentar von Malou369 ,

Da hat man wenigere Stunden als hier!!

Kommentar von polarbaer64 ,

Das kann theoretisch gar nicht sein, weil die Stundenanzahl vorgeschrieben ist. Außer du wärst derzeit in einem Gymnasium mit Musikzug, Sportzug oder Ähnlichem, was pro Zug 2 Stunden zusätzlich ausmacht. Aber den Zug muss man ja nicht nehmen, den  kannst du sicher irgendwann abwählen... . 

Antwort
von VicixO, 20

Also ich weiß nicht genau was SH bedeutet aba zu spät ist es denke ich nicht :) 

Kommentar von Malou369 ,

schleswig Holstein :)

Kommentar von VicixO ,

ou wie dumm danke xD

Antwort
von Messkreisfehler, 24

Das wird auf dem anderen Gymnasium nicht anders sein. Auch das andere Gymnasium unterliegt dem gleichen Lehrplan und den gleichen Vorgaben zur Unterrichtszeit und Stundenanzahl pro Woche.

Kommentar von Malou369 ,

Da hat man wenigere Stunden!

Kommentar von VicixO ,

dann wechsel würde ich sagen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten