Anlegemöglichkeit (3000€)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Anhand der in der Frage gemachten Angaben, nicht zu beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Mensch der offenen Worte: der Betrag ist einfach zu klein, um sich überhaupt Gedanken um eine Anlage zu machen. Spare weiter auf einen höheren Betrag und mach Dir dann Gedanken um eine Geldanlage. Bis dahin würde ich es auf Tagesgeldkonto bei einer deutschen Internet-Bank lagern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mein Geld zu 2/3 in Immobilien und 1/3 in Aktien und ETF angelegt. Das hilft dir aber nur begrenzt weiter, weil die Geldanlage eine individuelle Angelegenheit. Einige Fragen die man sich stellen sollte

Wie sieht deine persönliche Situation(Beruf, familiäre Situation) aus?

Was ist dein Ziel? (Wie lange ist dein Anlagehorizont)?

Handelt es sich um eine reine Einmalanlage oder wirst du weiter Geld investieren?

Was ist deine Risikobereitschaft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?