Frage von Truckerandy24 18.01.2013

Anlage AV bei der Steuererklärung 2011

  • Antwort von mandelaua 18.01.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ihr habt beide Steuerklasse IV, stimmts?

    Ich fang mal hinten an. Bei Steuerklasse IV steht bei beiden Ehegatten der gleiche "Kinderzähler" drauf, auch wenn das Kindschaftsverhältnis nur zu einem Ehegatten besteht. Ist in § 38b Abs. 2 S. 4 EStG geregelt.

    Auf der Anlage AV musst Du nur dann Angaben zu Deiner Frau machen, wenn diese ebenfalls einen Riestervertrag hat.

    Die Kinder werden bei Riester grds. der Kindsmutter zugerechnet. Wenn das Kind beim Vater berücksichtigt werden soll, ist dies der Zulagenstelle mitzuteilen. Dies erfolgt über deine Versicherungsgesellschaft. Sollte Deine Exfrau ebenfalls einen Riestervertrag haben, wird sie höchstwahrscheinlich der Übertragung nicht zustimmen.

  • Antwort von Karl10 18.01.2013

    Du machst dort keine Angaben zu Deinem Kind, denn die musst nur machen, wenn beide Elternteile verheiratet sind oder Du das Kindergeld erhältst .

    Angaben zu Deiner Ehefrau kommen da nur rein, wenn sie einen eigenen Riestervertrag hat.

    Auf Deiner Lohnsteierkarte steht zwar ein halber Kinderfreibetrag (0,5), bei der Steuerklasse 4 bedeutet 0,5 aber 0,25. Komisch, aber so ist das tatsächlich.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!