Frage von Schiite, 68

Ankreuzen oder Abhacken (Prüfung) - Fehler?

Hallo, wir haben eine Prüfung in Englisch geschrieben, ich habe bei Hör- und Leseverstehen die richtigen Antworten angekreuzt und erst nachdem meine Klassenkameraden darüber diskutiert haben, dass man die richtigen Antworten abhacken und nicht ankreuzen soll, hab ich gemerkt, dass ich es nicht getan habe.

Es gibt einen Lehrer, der dafür Punkte nimmt. Ist das gerechtfertigt? Ich meine es geht doch darum, dass man eben die Aufgabe verstanden hat und die richtige Antwort markiert hat und nicht, ob da ein Haken oder ein Kreuz ist. Oder liege ich falsch? Dürfen das Lehrer? Wenn nicht, kann man dagegen nichts unternehmen?

Antwort
von Flocke2010, 25

Hey wir hatten auch von ein paar Jahren eine Leistungsüberpüfung und das hat uns auch sehr gewundert wir habens auch nicht verstanden aber da würde gefordert Hacken zu machen anstatt Kreuzen . Aber sofern dass nicht genau so im voraus gefordert wurde sollte es egal sein ob Hacken Kreuze Kreise oder was auch immer machst

Antwort
von PR0LUX, 19

Das man bei der Englisch Prüfung Abhacken muss liegt daran das wenn man ankreuzt behaupten kann das dies die falsche Antwort ist und man sie sozusagen weggestrichen hat. Es ist unwarscheinlich das das richtig gewertet wird. Du kannst dagegen  nichts machen.


Antwort
von TomahawkDonVito, 42

Natürlich dürfen es die Lehrer als falsch anrechnen. Hättest du die Aufgabenstellung richtig gelesen, hätten sie dir auch keinen Fehler ankreiden können, also selbst schuld. ^^

Antwort
von Atbaschy, 34

Mit dem Lehrer sprechen, Klassensprecher einschalten, Schulleitung einschalten.

Kommentar von Schiite ,

Was wenn alle hinter diesem Lehrer stehen, der so bewertet?

Kommentar von Atbaschy ,

Wenn er tatsächlich so absurde Methoden benutzt, kann ich mir das nicht vorstellen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten