Animo,sind die Sachen gut?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meine Tochter hat ein paar dieser Reithosen  - weil sie sie total schön findet. Und auf Messen und übers Netz gibt es ja ziemliche Rabatte. Unter anderem hat sie ein Modell, das mehrere große Strasssterne auf dem einen Hosenbein hat. 

Die Hosen sehen schon toll aus - aaaaaaber das ist auch so ziemlich das einzige, was sie wirklich von anderen Hosen unterscheidet. Die Qualität ist es nämlich nicht unbedingt - auch wenn die Verkäufer einem da ganz andere Geschichten erzählen. Der Knie-Grip löst sich nämlich bei den Hosen ähnlich schnell wie bei anderen Modellen anderer Hersteller. Die Nähte an den Po-Taschen sind auch nicht haltbarer und dass man sie nicht in den Trockner stopfen kann, finde ich auch unpraktisch.

Qalitativ besser als Spooks-Hosen sind sie auf jeden Fall. Von denen habe ich leider gar keine gute Meinung. Aber besser als Kingsland oder Pikeur sind sie auch nicht. Meine persönliche Meinung, hoffe, die hilft Dir weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die Animo Sachen sind meiner Meinung nach die besten ! Ich bin fast 24/7 in meinen Reithosen von Animo unterwegs und sie sehen immer noch wie neu aus. Meine älteste Animo ist jetzt schon 3 Jahren. Animo Reitstiefel hab ich mir erst vor kurzem zugelegt also kann ich noch nicht viel über die Stiefel sagen. Aber ich würde mir Animo Sachen an deiner Stelle auch nur kaufen wenn du regelmäßig im Stall bist weil für paar mal in der Woche reiten reicht meiner Meinung eine Reithose die etwas günstiger ist auch. (Ich weiß ja nicht wie oft du im Stall bist) 🤗

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SophiaHgm
16.08.2016, 15:15

Fast jeden Tag :) Dankeschön

0
Kommentar von kpwerdesis
16.08.2016, 15:22

Dann zahlt es sich auf jeden Fall aus 😉

0

Bei Reitbekleidung gibt es, wenn sich nicht grade nach wenigem Tragen Nähte auflösen oder sowas kein "gut" oder "nicht gut", sondern nur ein "passt mir" oder "passt mir nicht".

Bei Stiefeln geht noch mehr in die Bewertung ein, da könnte man von "gut" sprechen. Dazu müsste man wissen: Was für Lederqualität ist verarbeitet - ein guter Stiefel hält zig Jahre, einen schlechten hat man nicht lange; wie und wo wurde gegerbt - sprechen wir von Chinaqualität oder europäisch nach sämtlichen Arbeitsschutzkriterien bearbeitet; sind die Nähte sauber geführt, die Sohle rahmengenäht, ... Da kenne ich die Produkte zu wenig, um sie bewerten zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung