Animes schauen auf proxer.me mit Crunchyroll kostenlos?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

legal*

Natürlich bezahlst du nicht für die Animes. Und natürlich verdienen die daran, wenn du dir Werbung anguckst.. Die müssen doch das irgendwie finanzieren :)

Aber ich glaube, dass Proxer das Geld kriegt, um sich die "Rechte" zu kaufen. Also damit sie die Animes zeigen dürfen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knusperrolle
12.11.2015, 04:12

Proxer bekommt kein Geld dafür, hat sich aber dazu entschieden, direkt die Streams von Crunchyroll einzubinden, um es als „legale Alternative“ zu fördern. Die Werbeeinnahmen gehen also zunächst an Crunchyroll und ein Großteil davon (wie viel genau wird mit der Lizenz vereinbart) dann an die Publisher und Produzenten. Die Anteile werden je nach „Einschaltquoten“ der jeweiligen Serie berechnet, also geht das Geld auch an die Produzenten der Serien, die man sich tatsächlich anschaut. Funktioniert natürlich nur, wenn man die Werbung nicht blockiert oder sich alternativ ein Premium-Konto bei CR zulegt.

1