Frage von THEANIMELOVER, 49

Anime Autorin Beruf?

Hey also , ich weiß es kling wahrscheinlich ein wenig lächerlich aber ich kenne mich Null aus !

Es ist so das Animes ,Geschichten schreiben , Characktere beschreiben / gestalten zu meinen großen Leidenschaften gehört . Ich bin sehr kreativ und ich möchte nichts tun dass ich später bereue nur um gutes Geld im Job zu verdienen ich fühle mich unwohl wenn ich nichts kreatives Als Beruf machen kann .

Es geht darum dass ich Anime Autorin werden will ( Bin 13 und gehe in die 3.Klasse/ 7 Klasse ) ! Unbedingt sogar aber ich weiß nicht wie ich das anstellen soll ?! Ich wohne in wien und habe keine Ahnung welche Schule oder so ich besuchen müsste ich wollte mich erkundigen wie die Chancen in Österreich dafür stehen und bevor einer fragt ! Ja dieser Beruf exestiert hab es nachgeschlagen Der link :http://de.animanga.wikia.com/wiki/Berufe_rund_um_Manga_und_Anime würde mich freuen wenn ihr Tipps hättet (Schule , Chancen, Gehalt ) Danke im voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JanfoxDE, 30

Zwar hättest du mehr chancen als Mangaka... (ich empfehls dir, will auch einer werden UND du kannst nicht nur die Wörter aussuchen - sondern auch die Kunst.)

Hier ist einer der wenigen Chancen: Lerne Japanisch (gleichzeitig lernen [Anime/Manga-]Geschichten zu schreiben) und kontaktiere, wenn du eine gute Geschichte hast einen Mangaka in Japan... (<--ziemlich risky) Wenn du Glück hast kannst du mit ihm ein Vertrag machen und er zeichnet deine Geschichte und du wirst dann, wenn du den Vertrag richtig gemacht hast, etwas abbekommen vom Geld.

Kommentar von THEANIMELOVER ,

Wie stehen die Chancen dass ich Mangaka werden kann ? Leider Gottes kann ich sehr sehr schlecht zeichnen aber lernt man das oder so ? Und sind die chancen besser ? 

lg

Kommentar von JanfoxDE ,

Zuallererst: Man kann zeichnen immer lernen :) Anfangs fängt man an, seine Lieblingscharaktere abzuzeichen, aber nicht das Blatt direkt vor dem Screen hängen, sondern deine Augen "zeichnen" lassen (und du brauchst einige Punkte wo du sagst, wenn ich diesen Strich so weit hoch gemacht habe, muss der andere so hoch weit sein usw) ... irgendwann versuchst du dann bekannte Figuren, ohne Hilfe in anderen Positionen zu zeichen (die es noch nicht gibt) und danach machst du deine eigene Figuren zeichnen. Danach (oder davor) lernst du schwarz-weiß Hintergründe detailreich hinzubekommen. 

Chancen? Du musst nur gut sein! Eine gute Geschichte und Zeichung (meistens macht dies nicht so viel aus, da die Geschichte mit der Zeichung gut harmoniert) bringen dich fast immer am Ziel. Du kannst beispielsweise einige deiner Bilder auf deviantart hochladen. Dadurch werden (Anime & Manga )Manager aufmerksam. Wenn du ganz verrückt bist, kannst du, mithilfe eines Zeichnungstablet (die guten fangen bei 195€ an) ein Manga erstellen und hochladen. (sehr aufwendig) Wenn du gut bist, kriegst du Fans. Durch Fans bekommst du Reichweite und einer deiner Fans könnte ein Anime oder Manga Manager sein (mit viel Glück einer aus Deutschland!). 

Ich würde sagen, wenn du zeichnen kannst und deine Geschichte gut ist, du bessere chancen hast als einer, der nur Manga/Animegeschichten erstellt aber diese nicht illustiert.

Vielleicht kannst du ja anfangs eine Light Novel schreiben. Dort ist fast wie bei einem Buch. Dort kommen allerdings zwischendurch Manga ("Anime") Bilder.  https://de.wikipedia.org/wiki/Light_Novel

Kommentar von THEANIMELOVER ,

Vielen Dank sehr hilfreich 

Antwort
von mau339, 33

Naja reich wirst du mit dieser berufrichtung nicht sehr viel da es mehr eine freizeitbeschäfftigung ist
Wenn du dass wirklich als deinen beruf willst ergibt sich bestimmt was

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten