Frage von vabound, 155

Anhaltender Hautausschlag an der Hand?

Hallo,
ich habe bereits seit circa zwei Wochen auf meinem linken Handrücken kleine Pickelchen/ Pünktchen, die mal gerötet, mal farblich unauffällig sind . Der Ausschlag macht keine Beschwerden: juckt nicht, brennt nicht, die Pickelchen sehen eher aus wie vergrößerte Poren als Bläschen.
Ich arbeite im Krankenhaus und habe zu der Zeit des ersten Auftretens eine Desinfektionslösung für Oberflächen benutzt, bei der normalerweise Schutzhandschuhe benutzt werden müssen. Seitdem ich den Ausschlag habe benutze ich sie selbstverständlich jetzt immer und versuche aggressive Lösungen zu vermeiden. Geht aber natürlich nur teilweise, weil man trotzdem sehr oft die Hände mit Sterilium desinfiziert.
Die rechte Hand hat gar keine Anzeichen und ist komplett unauffällig, deshalb gehe ich nicht von einer Allergie aus... Ich versuche schon so oft wie möglich meine Hände einzucremen, was aber auch nur bedingt hilft.
Hat jemand so etwas schon mal gesehen/ gehabt? Meine Recherche hat nichts ergeben und zum Hautarzt gehe ich zwar bald, aber wollte gerne vorab schon einmal hören ob jemand etwas dazu weiß.
Danke schon mal!

Antwort
von krizzyyy, 106

Ich rage dir einen Dermatologen aufzusuchen ! Dieser kann dir viel mehr helfen als unsere Spekulationen... vermutlich nichts tragisches... bekommst Ne Creme gehen Ausschlag wird schon weggehen

Kommentar von vabound ,

Danke für die schnelle Antwort! Hab den Termin leider erst in 6 Wochen, da alle Hautärzte in der Gegend Wartezeiten von 1 Monat+ haben- einige bei denen ich angerufen hab sogar 3 Monate (!)
Hab also schon vor zum Arzt zu gehen, nur dachte es gäbe hier vielleicht Menschen denen es von der Symptomatik her bekannt vorkommt. Damit ich schon mal weiß in welche Richtung ich meiner Haut in der Zwischenzeit schon mal etwas gutes tun kann. Eine Diagnose habe ich mir von hier nicht erwartet :-)

Antwort
von Geisterstunde, 87

Das kann alles mögliche sein, deshalb lieber zum Hautarzt gehen.

Kommentar von vabound ,

Das ist mir bewusst, dass keine Ferndiagnose gestellt werden kann;) Wollte eher einen Tipp, was ich im Moment tun kann um meine Haut bis zum Arztttermin zu pflegen/ das Hautbild zu verbessern. Aber trotzdem Danke für die Antwort!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten