Frage von DerTypMitFragen, 37

Anhaltender Beziehungsstreit?

Hallo, ich weiß nicht mehr weiter.. Nun bin ich seit 8 Monaten vergeben und wir streiten uns jeden Tag! Sie ist unordentlich und ignorant, lässt alles liegen und macht nichts sauber, außer man bittet sie 100x drum, wir fangen sogar an uns schon zu hauen, zwar nicht doll aber ja... Und im Bett läuft es schon länger nicht mehr.. Ich will ja, nur wenn ich sie anflirte, drückt sie mich weg oder sonstiges.. Morgens steh ich immer fürs auf um ihr für die Arbeit (ich muss erst 3 Std nach ihr los) Brötchen zu machen und kaum ist sie wach streiten wir uns wieder. Ich habe mich auf einen dummen Kater eingelassen (Hoffnung das es uns beide näher zusammen bringt) was ist.. Er baut misst und ich bin am Ende meiner Nerven und sie beschützt ihn mehr als unsere Beziehung.. Es ist ja Ihr Baby und ich bin ein A... das alles falsch macht.. sorry aber ich weiß nicht mehr weiter, habe auch schon so oft versucht Klartext zu reden und ihr ins Gewissen zu reden sich zu ändern aber nichts passiert... Sie fängt nur ständig dann an zu weinen, entschuldigt sich und schwört sich zu ändern was aber höchstens 2 Tage hält... Ich weiß nicht mehr was ich tun soll... Helft mir.. Sagt mir was ich tun soll 😔 habt ihr ähnliche Erfahrungen ? Habt ihr Tipps..? Ich will 8 Monate nicht einfach so weg werfen.. Wir wohnen schon zusammen und ich würde ihr so weh tun :/  

Antwort
von violatedsoul, 30

Ich will 8 Monate nicht einfach so weg werfen.. Wir wohnen schon zusammen und ich würde ihr so weh tun :/  

Ihr tut euch gegenseitig weh.

Wie schnell seid ihr zusammengezogen? Offensichtlich zu schnell.

Ich würde getrennten Wohnraum vorschlagen. Dann kann jeder so rumspitteln und so ordentlich sein, wie er das will.

Was eure Streitereien und das Nichtachten angeht, bin ich allerdings der Meinung, dass das kein Wohnproblem ist, sondern mangelnder Respekt. Und ob man das mit ständig Augen zudrücken und Hoffnung auf Besserung hinbekommt, wage ich angesichts deiner Schilderung zu bezweifeln.

Antwort
von Beyzabla, 8

ich würde mit ihm über vergangene schöne tage reden, ihm sagen wie sehr du ihn liebst und reden wie es weitergehen soll

Kommentar von DerTypMitFragen ,

Du meinst mit ihr :P aber danke für deine nette und ehrliche Antwort. :) ich versuche es mal.

Antwort
von Win32netsky, 37

Hallo

Du schreibst die Lösung ja schon selbst, hast es erkannt das es kein Sinn macht.

Ein unbeteiligter sieht das oft hart, aber dafür Objektiv.

Lebe, schau nach vorn, such Dir was neues, das was Du da hast hat keinen Wert und kein Bestand.

Tu Dir doch in der wenigen Freizeit die man hat nicht solch Stress an!

Gruß


Antwort
von Duke1967, 15

Auch ich sehe für Dich keinen anderen Ausweg als Trennung, habe diese Situation auch schon erlebt und habe damals versucht, es irgendwie zu retten. Es hat alles nur noch schlimmer gemacht. Spar Dir die Kraft, Zeit und Nerven. Es passt einfach nicht. Davon geht die Welt nicht unter. Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende. Viel Glück. Alles Gute. LG

Antwort
von user2015user, 17

Ihr braucht definitiv Abstand, eine Pause sonst seit ihr bald nicht mehr zusammen!! 🙆🏻 Geht vielleicht mal wieder aus my, würde auch nicht schaden!!

Antwort
von KeinName2606, 32

Wieso bist du überhaupt mit ihr zusammen? ich hätte sie schon lange rausgeworfen bzw. meine Koffer gepackt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community