Frage von ninis1997, 51

Anhaltende Panikattacke wegen Angst vor Erbechen?

Ich leide seit ca 2 Wochen ständig unter panikattacken die ich auch nur sehr schlecht los werde und die immer wieder auftauchen. Da ich angst vor dem Erbechen habe. Was vorallem nachts schlimmer wird und mich nicht schlafen lässt. Ich werde langsam verrückt. denkt ihr ich kann nachts wenn es wieder passiert den notarzt rufen? Ich bekomme dann meistens keine Luft mehr und kann mich wirklich nichmehr beruhigen. 

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Infected1982, 31

Besteht die Angst vorm Erbrechen generell oder nur in bestimmten Situationen? Wenn die Angst vorm Erbrechen Panikattacken auslöst, ist es wahrscheinlich was Psychosomatisches!

Kommentar von ninis1997 ,

Im Moment generell. Ich kann dadurch auch nicht mehr essen oder wirklich trinken leider 

Antwort
von Lulu1920, 31

Leute, Erbrechen ist ganz natürlich und gehört zum Leben dazu. Natürlich ist das nicht schön, aber manchmal ist das ein ganz natürlicher Reflex deines Körpers damit es dir danach besser geht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten