Frage von Hopeintheair, 98

Angstzustände,wer kann es mir erklären und mir helfen?

In letzter Zeit kommt es häufig vor dass ich nachts wachliege und nicht einschlafen kann,dann bekomme ich angst... um es genauer zu beschreiben: ich kriege das Gefühl das in meinem magen etwas ist was mich auffrisst,und dann bekomme ich auch magenschmerzen und fange meistens sogar an zu weinen.... ein paar mal habe ich sogar schon erbrechen müssen weil ich keinen anderen Ausweg sah und weil ich so angst hatte.... manchmal denke ich auch das im Rest meines Körpers etwas ist was mich auffrisst,verallem in den Augen und im Mund, aber halt am meisten im Bauch.... wenn ich es im mund und an den Augen habe trinke ich dann meistens sehr viel Wasser,ich habe dann das Gefühl das es meinen Körper reinigt,manchmal sind es dann 2-3 Liter...

Bis jz habe ich noch nicht mit jmd darüber geredet da es mir auch peinlich ist... ich möchte nicht das dann gesagt wird das ich spinne oder so...

Ich wüsste gerne wo das her kommt und ob es etwas gibt was ich tun kann damit es aufhört... habe es jz auch wieder... Danke schonmal im vorraus

Antwort
von JoeButsch, 33

Hey,du brauchst dich nicht Schämen,das ist alles Menschlich.Ich Denke du meinst so etwas wie das Böse im Bauch,kann das sein!.Diese komischen Gefühle sind ganz normal,nur du musst damit umgehen können .Wenn du aus deiner Umarmung wieder raus Willst,musst du es mit Positiven Gedanken Training,und das immer wieder.Tip Youtube (Robert Betz)kann Helfen.-halb Deutschland ist Depri,mittlerweile ist das Volks Sport.ECHT.ich Wünsche dir Alles gute.Ps Der die das wer nicht Fragt bleibt ....Lg Joe.Butsch

Kommentar von Hopeintheair ,

Danke 

Antwort
von rockylady, 53

Das wird wohl eine Angststörung sein. (Hypochonder - Angst vor Krankheiten) Wie lange hast du das denn schon? Hast du etwas im TV oder so gesehen, dass du auf diese Idee kommst? Oder war jemand in deiner Familie krank?

Kommentar von Hopeintheair ,

Seid ein paar Monaten... und nicht das ich wüsste... 

Kommentar von rockylady ,

du solltest auf jeden Fall mit deinen Eltern reden, denn sonst steigerst du dich da weiter rein. Das ist ne kleine Vollmeise, macht dich aber nicht zum Spinner. Wichtig ist, dass was gemacht wird, wodurch es sich bessert.

Kommentar von Hopeintheair ,

Mein Problem ist eigentlich das wenn ich zu meiner Mutter gehe oder so der Rest auch raus kommt... das würde ihr zu sehr weh tun 

Kommentar von rockylady ,

ok, aber nur weil sie will dass es dir gut geht. Es wird ihr wohl weh tun, aber genau dswg wird sie dafür sorgen, dass es besser wird.

Kommentar von Hopeintheair ,

Nur dann will sie das ich die Sachen ändere die ich nicht ändern will... deswegen soll sich einfach garnichts davon wissen

Antwort
von Gaia222, 56

Also an deiner Stelle würd ich mal zu einem Psychologen gehen, weil das klingt nach einer heftigen Psychose.

Kommentar von Hopeintheair ,

Er würde mich für bescheuert erklären 

Kommentar von Chemistry145 ,

Nach einer Psychose doch nicht..

Antwort
von Chemistry145, 37

Hey könnte vieleicht eine Angststörung oder was anderes sein

Geh bitte zu einem Arzt es könnte sonst schlimmer werden

Kommentar von Hopeintheair ,

In wiefern schlimmer?

Kommentar von Chemistry145 ,

Das weiß ich nicht aber es könnte alles mögliche kommen wenn es eine Psychische krankheit ist

Du könntest z.B Panikattacken oder Derealisation bekommen sowas kommt halt bei Angststörung öfter vor

Setz dich aber bitte nicht an meinen kommentar fest da ich kein experte in sowas bin ^^

Hast du vieleicht zur zeit viel Stress oder belastet dich etwas sehr?

Kommentar von Hopeintheair ,

Stehe ziemlich unter Druck vom abnehmen her... und mit meinem ex... ja ist ziemlich stressig 

Kommentar von Chemistry145 ,

Ja sowas könnte auch davon kommen vieleicht versuchst einfach dich nicht so stressen zu lassen

Sport hilft auf jeden fall um Stress ab zu bauen du könntest es auch mal mit Baldrian tabletten versuchen das du dich bischen entspannst

Aber jetzt im ernst wenn das Problem noch länger ist oder es schlimmer wird sag deiner Mutter oder deinem Vater das du zu einem Arzt willst. du kannst auch alleine zum Arzt gehen und ihm deine Probleme sagen

Kommentar von Hopeintheair ,

Das mit dem nicht so stressen lassen hört sich so einfach an.... ist es aber leider nicht... 

Ich mache schon sport,nochmehr geht kaum,jeden tag zweimal joggen,zweimal die Woche schwimmen und nebenbei noch immer Rad fahren. 

Und ich werde drüber nachdenken zum artzt zu gehen,oder zumindest mit meinem freund darüber zu reden... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten