Frage von Morbi85, 32

Angstzustände und Panikattacke?

IsT es normal das man Oberbauchschmerzen und Übelkeit bei Angstzuständen und Panikattaken hat ?

Antwort
von kiwifruitx, 18

Ich denke das man das pauschal nicht sagen kann, da es bei jedem Menschen unterschiedlich ist. Wenn ich Angst oder Panik habe, wird mir immer ein bisschen flau und ich hab das Gefühl dringend ein Geschäft erledigen zu müssen.
Ob es normal ist, dass du so etwas bei Panikattacken und Angstzuständen bekommst? -Ja
Ob es normal ist, dass du regelmäßig Panikattacken bzw Angstzustände hast? - Eher nicht, sollte das aber trotzdem der Fall sein, kann ich dir nur raten zu einem Therapeuten oder so zu gehen...
Lg kiwi

Antwort
von sanni3107, 11

bei mir ist das auch immer der Fall wenn mal wieder eine Attacke kommt :(

Antwort
von Psylinchen23, 14

Ja das ist normal. Wenn man Panik hat treten verschiedene Symptome bei Menschen auf. Andere sagen sie bekämmen keine Luft mehr und der Hals schnürt sich zu ..... Du kennst das sicher wenn du sehr nervös bist wegen was oder angst hast vor ärger.. dann wird dir auch schlecht oder komisch im Bauch.

Antwort
von terrarienfan95, 14

Jap. Wie auch eine Magenschleimhautentzündung.

Antwort
von twooM, 13

Bei mir trifft das zu ..

Kommentar von Morbi85 ,

leidest du auch unter diese Attacken 😧?

Kommentar von twooM ,

Ja.. Und die kommen meistens dann , wenn ich in einer Situation bin, wo ich keine andere Wahl mehr habe! Wie zum Beispiel eine Klassen Arbeit. Oder zB beim Autofahren wo ich nicht rechts ran fahren kann. Immer dann wo ich keine andere Wahl mehr habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten