Angststörung/Zwangsstörung/Depression?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo weedygirly!
Klingt so, als hättest Du nicht viel Auswahl Möglichkeiten, wenn der nächste Korb von Dir bedeutet, dass es das war.
Vielleicht erzählst Du zunächst nur von einer Erkrankung. Alle drei auf einmal könnten ihn vielleicht überfordern.
Schau, welche Du am ehesten preisgeben magst.
Wenn Ihr Euch besser kennen gelernt habt, kannst Du noch mehr von Dir und Deinen Erkrankungen erzählen. Aber Du solltest sicher gehen, dass es bei ihm in guten Händen ist.
Pass auf Dich auf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In meinem Leben gibt es auch einen Menschen, der mich sehr mag. Da ich aber eine Angststörung habe (vor allem soziale Ängste und Trennungsängste) und zudem ein großes Bedürfnis nach Kontrolle habe, ist dies kein leichtes Thema für mich. Ich schaffe es einfach nicht auf mein Herz zu hören, weil ich nicht weiter als mit dem Kopf denken kann. Somit bist du mir schon einen Schritt voraus. 

Ich habe dem Jungen lange immer wieder gesagt, dass ich einfach nicht weiß, ob ich was für ihn empfinde, dass ich mich unter Druck gesetzt fühle usw. Manchmal hat er mich verstanden, manchmal haben wir gestritten. Ich hatte immer sofort Angst, wenn er sich treffen wollte, habe Sachen aufgeschoben und er war sehr oft enttäuscht und sauer. Als er mir gesagt hat, dass er sich vorgestellt hat mich zu küssen, habe ich eine Art Schlussstrich gesetzt. 

Heute haben wir uns nach 2 Wochen zum Reden getroffen. Ich habe mich auch entschieden ihm zumindest teilweise von meinem psychischen Problem zu erzählen. Also dass ich zu einer Psychologin gehe und was die dazu gesagt hat. Er war dankbar, weil er mein Verhalten jetzt zumindest besser verstehen kann. 

Ich würde dir raten auf dein Gefühl zu hören. Wenn du ihm vertraust und er dir wichtig ist und du glaubst, dass es gerade hilfreich ist ihm zu erklären was mit dir los ist, dann sag es ihm. Er hat es verdient zu wissen, woran er bei dir ist. Aber du musst dich auch gut damit fühlen. Es ist nicht leicht darüber zu reden. Vielleicht hilft es auch, wenn du ihm erstmal nur Dinge sagst, die eure Beziehung betreffen. Ich kann mir vorstellen, dass du erleichtert bist, wenn er dich besser verstehen kann. 

Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute. Wenn ich noch etwas weiter ausführen soll, dann kannst du dich gerne melden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weedygirly
16.10.2016, 19:51

Wow !  Vielen vielen dank für deine tolle Antwort !
😩  zum glück stehe ich nicht alleine da 😐
Nein nächstes problem ist aber   ...  Wie ich ihm das schreiben soll , ich habe kein plan  und kann sowas auch überhaupt nicht 😐

Ich bin übrigens 17

Lg 🙂

0
Kommentar von weedygirly
16.10.2016, 20:07

Ok ich werde es versuchen . Danke nochmal das du dir dafür zeit genommen hast ..

0
Kommentar von weedygirly
16.10.2016, 20:54

So ich habe es ihm jetzt geschrieben ... Ich hoffe sehr das er es verstehen wird 🤐😐

0
Kommentar von weedygirly
16.10.2016, 22:30

Er hat es verstanden!😍 ich bin so erleichtert das kannst du dir nicht vorstellen 😱  tausend dank nochmal 😇

0

Sage es ihm. Dann weiß er woran er ist. Es kann sein, dass er es später rausfindet und dich dann gekränkt verlässt. Besser ist es doch, von vorn herein zu wissen, woran man ist. Wenn er dann keine Beziehung mit dir will, könnt ihr dann eventuell Freunde bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weedygirly
16.10.2016, 19:46

Vielen lieben dank für die Antwort .
Wie kann ich das am besten schreiben?
Ich  hab total angst 😩

0

Hey, also ich würde mein Leben nicht von diesen Krankheiten bestimmen lassen. Klar mag es für dich schwer sein aber ich glaube du wirst dich besser fühlen, wenn du es ihm sagst.

Er wird dich bestimmt verstehen können und kann so auch viel besser auf dich eingehen.

Es ist ja schließlich dein Leben und nicht das Leben deiner Krankheiten (ich weiß, wovon ich spreche :))

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo süße, ich würde es ihm sagen. Ich denke, wenn ihm was an dir liegt wird er er verstehen. Sag ihm das du noch ein wenig Zeit brauchst und das du Angst hast dass wenn ihr euch trefft, du Angst für ihm hast oder so etwas. ich wünsche dir viel viel Glück :) 

LG, girlwithawolf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weedygirly
16.10.2016, 20:08

Danke !! 😐😊

0

Wie kommst du darauf, dass du ein sehr schwerer Fall bist?

Versuch es einfach ihm zuliebe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weedygirly
16.10.2016, 19:58

Weil es mir meine Psychologin so gesagt hat !

0