Angststoerung, trotzdem im wenigen Stunden verreisen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Effchen, lass es nicht zu, dass dir diese blöde Angst die Reise verdirbt! Zeig ihr, dass du stärker bist und tritt die Reise an!

Du bist nie allein! Im Zug gibt es andere Passagiere, die du notfalls ansprechen kannst und Zugbegleiter sind auch da! Und in Dortmund freut sich sicher schon deine Freundin auf dich!

Mach Atem- und Entspannungsübungen, nimm für den Notfall eine Kotztüte mit (du wirst sie garantiert nicht brauchen!) Und zeig der fiesen Angst den Stinkefinger!

Wenn du zuhause bleibst, macht dich das nur traurig und die Angst hat gewonnen. Das willst du doch nicht, oder?

Du wirst sehen, wenn du erst im Zug sitzt, wird es dir gleich viel besser gehen und dann kannst du soooooo stolz auf dich sein! Du schaffst das ganz bestimmt!

Ich drücke dir beide Daumen, dass du in ein paar Stunden fröhlich aus dem Zug steigst und ein wunderbares Wochenende mit deiner Freundin in Dortmund erlebst!

Liebe Grüße, hab Mut,

Lilly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buddhishi
12.11.2016, 01:19

Super, wie Du Effchen Mut machst :)

1

Es ist wie vor eine Mathearbeit, man mochte nicht hingehen, aber irgendwie ist es wichtig.

Die Angst ist ueberall praesent, wo immer du moechtest, sie ist einfach immer nur da, aber darum vom Leben lossagen und viele interessante Erlebnisse verpassen?

Nein, du hast gebucht, der Magen rebelliert, lass ihn, du freust dich auf deinen Treff, der Koerper spielt verrueckt, lass ihn, er braucht auch seine Beachtung, aber warum zurueckstecken, nein, nicht Du, muss jetzt nicht sein.

Dein Koerper und ein Verstand hassen Veraenderungen, aber du bist voll praesent und erkennst das und du bist der Chef, also warum aufregen, lasse die Kinder spielen, du bist schon woanders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Effchen Zu deiner Angst. Ich habe gerade heute eine Situation erlebt, welche ich dir erzählen möchte. Eine Dame ist in ihrer Wohnung einfach umgekippt. Trotz allen Bemühungen konnten wir ihr nicht mehr helfen. Sie hat gesund gelebt und keine grossen Reisen unternommen. ( Bei ihr ging es darum das Erbe nicht zu verschleudern). Weisst du solche Situationen haben mich gelernt das Leben so zu geniessen wie es grad ist. Ich kenne deine Situation. Ich hatte mal ne Zeit in der ich extrem aangst hatte zu sterben. Doch ich habe jedesmal wenn diese Gedanken kamen ein Stopp gemacht und zu mir selber gesagt: Jetzt denke logisch und klar. Das hat mir geholfen denn mit der Zeit wirst du diese Logik automatisch einsetzen und sehen, dass alle die Gefahren prozentual in irgendwo bei 0.00001 % liegen. Also trete deine Reise an und jedesmal wenn dieses Gefühl kommt reiss nen stopp und denke klar und logisch das wird helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lange dauert fahrt? Wenn es sich nur um 1 Stunde.. Handelt wirst du das sicher aushalten können. Mit Musik hören ein Buch lesen... Wenn du denkst das stresst dich zu sehr dann lasse es aber es ist halt trotzdem eine gute Übung dich deiner angst zu stellen und dir zu beweißen das du stark bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effchen99
12.11.2016, 00:38

3 Stunden

0

Wenn es dir nicht gut geht, dann würde ich sicher nicht losfahren.
Gesundheit geht IMMER vor.
Schlaf mal ne runde. Erhole dich bis es dir wieder besser geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tanzistleben
12.11.2016, 01:05

Genau, es geht um ihre Gesundheit und deshalb SOLL sie auch fahren! 

3

Deine Freundin erwartet dich schon. Im Zug kannst du ein bisschen relaxen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du der Angst nachgibst, wird sie stärker.

Überwinden und machen, so wird die Angst besser beherrschbar.

Gute Reise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einer angststörung wird es schwierig sein,hast du Medikamente dagegen?

Bevor du dich weiter reinsteigerst geh nicht ,solltest es dir zumuten können mach es. Nächstes mal Vlt eine Begleitung suchen die dich die fahr über ablenkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effchen99
12.11.2016, 00:36

Nein, ich nehme keine Medi

0

Trittst du die Reise nicht an, wirst du deine Angst nicht los. Setz dich in den Zug und du wirst sehen, es passiert dir nichts. Mach dich auf den Weg. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effchen99
12.11.2016, 00:38

Mir ist aber so schlecht grade, ich hab das Gefuehl mich gleich uebergeben zu muessen..

0

Hallo Effchen99,

was macht Dir denn solche Angst vor dieser Reise?

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effchen99
12.11.2016, 00:39

Ich hab Angst, dass mir was passieren koennte. Dann bin ich ziemlich weit von zuhause weg..

1

Was möchtest Du wissen?