Frage von kaugummis, 15

Angststörugen Leistungsdruck?

Hallo, Schon seit ich ein kleines Kind war leide ich unter der Emotophobie (panische Angst vor dem Erbrechen), habe die aber ziemlich gut unter Kontrolle. Jetzt mache ich gerade Abi, und es hat sich alles ziemlich dramatisiert, habe eine "neue" ANgststörung dazu bekommen (Mein artzt hat gesagt, dass liegt daran dass ich schon eine Phobie habe, und Angst jetzt sozusagen der Weg ist, den mein Körper nutzt, um jegliche Anspannung auszuleben, die Angst unter der ich leide ist also nur das Ventil um alles abzulassen(z.b. leistungsdruck) Dasist ja alles schön und gut, nur zerstört dieses Ventil gerade mein Leben. Habe nun immer wieder Panikattacken, hauptsächlich in Situationen, in denen ich mich nicht zu 100% wohl führe. Habe vor allem mittlereile wahnsinnige prüfungsangst, da liegt es aber nicht an der nagst vor der prüfung sondern dass ich von all dem stress kotzen muss (das passiert meinem bruder immer wieder, und wie gesagt, hab die Emotophobie). am vorabend von der letzten klausur hatte ich einen nervenzusammenbruch und wurde krank geschrieben, nächste woche schreibe ich die nächte, habe gerade versucht zu lernen aber es geht einfach nicht. Ich habe keine ahnung wie ich mein abi so schaffen soll, bin zwar schon in behandlung, aber bis ich das alles unter kontrolle habe dauert das natürlich eine ganze zeit, aber damit ich mein abi schaffe muss es jetzt besser werdenl ALso: Hat irgendjemand irgendwelche tipps für mich? denke schon die ganze zeit daran das jahr zu wiederholen, weiß aber gar nicht ob das überhaupt möglich ist (im moment habe ich eine 1 vorne im Schnitt, bin also ziemlich gut, da darf man normalerweise ja agrnicht wiederholen), und das ist auch eigentlich das letzte was ich will. Es sind nur noch ein paar verdammte monate bis ich diesen wisch bekomme, aber es sieht so aus dass ich diese paar monate nicht mehr durchhalte :(( bin für jeglichen rat offen, weiß selbst dass hier keine ärzzte oder sonst was unterwegs sind, aber wie gesagt, bin a schon in behandlung, wollte mich nur umhören ob es hier vielleciht noch andere ansätze sind wie man das problem lösen kann, oder ob jemand schon selsbt damit erfahrung gemacht hat.

Vielen dank

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Kanera12, 6

Hey :)

Also ich leide auch seit einem Jahr unter einer (generalisierten) Angststörung, habe ab und zu Angstattacken, je nach Lebenssituation mal mehr und mal weniger. Was ich in meiner Therapie gelernt habe und was ich dir jetzt gerne mitgeben würde: Es ist wichtig, dass du der Angst keinen Raum gibst. Es ist "nur" Angst. Wenn du dich von ihr unterdrücken lässt und deswegen dein Jahr wiederholst, dann sage ich dir, wird es dir nicht helfen deine Angst und Panikattacken zu überwinden. Was ich dir damit sagen will, ist dass du dir selber zeigen musst, dass du die Angst im Griff hast und nicht andersherum. Ich weiß es ist leichter gesagt als getan, aber wenn du erstmal das Selbstvertrauen hast und dir klar wird: es passiert dir nichts. Es ist "nur" Angst, und sie geht wieder weg. Sie steigert sich niemals ins Unendliche, und ganz wichtig: sie wird ganz allein durch dich ausgelöst/verstärkt/verringert und ist keine eigene Macht, die dich zu unterdrücken versucht.. Dann wirst du sie von ganz alleine kontrollieren können und mit jeglichen Situationen umgehen können. Ich würde dir raten, dich in eine Verhaltenstherapie zu begeben (falls du das nicht schon machst) und nieeemaaals aufzugeben, immer stark zu bleiben und das durchzuziehen weil nur du selbst kannst dir helfen. Und wenn du Erfolge zählst, wie zB eine gute Klausur zu schreiben, dann musst du die als Erfolg ansehen! Lass dich selber nicht von der Angst und dem Stress einengen, es gibt absolut nichts was dagegen spricht dass du dein Abitur machst, außer du selbst. Und wenn du das begreifst dann wird es dir deutlich leichter fallen :)

Lg Hannah

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten