Frage von Blumenkrone, 95

Angst zuzunehmen, mehr zu essen?

Hi, also Ich, 167cm 53kg, habe jetzt seit zwei Jahren eine Essstörung. Ich bin auch in Therapie, nur es gibt so Phasen da hab ich Essanfälle oder ich esse extrem wenig oder es läuft gut. Momentan ist es so, dass ich wenig essen (ca. 1100-1200 kcal am Tag), ich habe auch Angst mehr zu essen, weil ich ja bestimmt zunehmen könnte (Hungerstoffwechsel und so) Aber ich würde gerne einfach normal essen, aber da ist immer diese Angst. Denkt ihr, dass ich jetzt zunehmen würde, wenn ich mehr esse? Danke!:)

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von user023948, 22

Gut, dass du da rauskommen willst :)

Ein bisschen zunehmen würde dir nicht schaden! Du bist an der Grenze zum Untergewicht... vielleicht nimmst du minimal was zu vielleicht so 2 kilo... du isst ja nicht soooo extrem wenig deswegen ist ja der Hungerstoffwechsel nicht so extrem aktiv! Gibt ja welche, die nur 200kcal essen oder so... steiger doch langsam also nicht auf einen schlag viel mehr sondern langsam mehr!
Viel Glück :)

Antwort
von RedKnight, 40

Zunehmen würde dir erst recht nicht Schaden ;)

Kommentar von Blumenkrone ,

Ja, aber ich will ja nicht zunehmen. Ich habe ja auch Normalgewicht....:/

Kommentar von RedKnight ,

Normal würde ich jz nicht sagen. Aber wenn du nicht zunehmen willst... Mach doch einfach Sport o.O?

Kommentar von Blumenkrone ,

Mach ich auch nebenbei. Drei Mal pro Woche Ausdauertraining. Also würde ich zunehmen? Sorry dass ich was nerve...^^

Kommentar von RedKnight ,

Nein du wirst nicht zunehmen :D

Kommentar von Blumenkrone ,

Okay, danke!:D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community