Frage von Gurl294, 51

Angst zum Arzt zu gehen! Was kann das alles sein?

Hallo Habe seit dem Tod meins Opas schmerzen: Nackenschmerzen Kopfschmerzen Armschmerzen Handschmerzen

Was kann das alles sein? Hab so Angst das es was schlimmes ist. Will nicht zum Arzt habe so Angst. Bin doch erst 15 Jahre alt. Ich kann das immer noch nicht verstehen warum er Tod ist. 2 Wochen vorher war noch etwas was mit sehr belastet hat. Mir wurde sogar vom Arzt etwas zur Beruhigung verschrieben das ich aber jetzt nicht mehr brauche. Ich hab panische Angst vor schlimmen Krankheiten (Tumor, Krebs). Ich Google alles und bekomm dadurch noch mehr Panik. Wenn ich in der Schule bin geht's mir immer gut, keine scherzen oder ähnliches.

Danke

Antwort
von BarbaraAndree, 29

In der Schule bist du abgelenkt und denkst nicht daran. Vermutlich ist das nur psychosomatisch wegen der Ereignisse, die du noch nicht verarbeitet hast. Das vergeht wieder. Beruhige dich und lenke dich mit Dingen ab, die dich fordern und auch Spaß machen. Es dauert eben alles seine Zeit. Das Sprichwort "Die Zeit heilt Wunden" stimmt schon.

Kommentar von Gurl294 ,

Danke:)

Antwort
von Rockige, 13

Menschenskind, du steigerst dich (mit Anlauf und Absprung) in deine Situation hinein.

Dein Opa ist gestorben weil... keine Ahnung, am Alter oder an einer Krankheit, vielleicht machte auch sein Herz schlapp. Ich weiß es nicht.

Das bedeutet aber nicht das DU auch sofort den Löffel abgibst.

Das was du beschreibst könnte psychosomatisch sein. Weil du dir solch einen Kummer machst und nebenbei die Anzeichen eines Hypochonders hast.

An einem Arztbesuch kommst du nicht vorbei. Oder macht es dir Spaß dich im Selbstmitleid und in deiner Unsicherheit zu suhlen? Nur ein Arzt kann dir sagen was du hast und dir entsprechende Hilfe bieten. Nur ein Arzt der dich untersuchen kann (also keine Onlinediagnose).

Entweder du gehst zum Arzt und kommst so zu einem Ergebnis, oder du wühlst dich weiter durch dein Selbstmitleid, den Kummer und deine Angst vor allem und jedem.

Übrigens, Selbstdiagnose via Internet (also Google oder ähnliches) bringt null.

Wenn ich dort jetzt meine Symptome eingebe kommt unter Garantie raus das mein Vergaser kaputt ist, die Ölleitung etwas verstopft ist, ich schwanger mit einem Elefantenbaby bin und so fort

Kommentar von Gurl294 ,

Ok danke 

Antwort
von DonkeyDerby, 15

Durch Deine Angst verkrampfst Du Dich. Und deshalb tun Deine Muskeln weh. Da wir fast überall Muskeln haben, die sich verkrampfen können, können diese Schmerzen auch fast überall auftreten.

Kommentar von Gurl294 ,

Danke:)

Antwort
von Pramidenzelle, 14

Geh damit zum Arzt - wahrscheinlich ist es nur psychisch, weil du so traurig bist und dir jetzt auch noch selbst Stress machst.

Und selbst, wenn es was schlimmes sein sollte: Je früher man es entdeckt, desto besser die Heilungschancen, also macht Aufschieben es nur schlimmer ...

Kommentar von Gurl294 ,

Danke:)

Antwort
von Wonnepoppen, 18

Wenn du nicht zum Arzt willst, wirst du es nie erfahren!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten