Frage von pippi4ever, 60

Angst zu schlecht zu zeichnen?

Hallo xd

Meine BE-Lehrerin (die mich eigentlich hasst... wir haben viele Diskussionen gehabt in der letzten Zeit) hat heute wieder gemeint, dass ich mein Talent und so nicht verschwenden soll und was daraus machen soll. Ich werde nächstes Jahr auch die Schule wechseln und den Schwerpunkt Kunst zu nehmen. Die BE-Lehrerin hat das noch zu keinem gesagt, aber ich war einen Tag in der neuen Schule schnuppern und die können alle so gut zeichnen und gegen die bin ich meiner Meinung nach nichts. Jeder sagt ich male so schön und so, aber mich schüchtert das ein bisschen ein, dass die so gut malen können. Was kann man dagegen tun xd?

Danke

Expertenantwort
von rotmarder, Community-Experte für malen & zeichnen, 36

Zunächst mal kannst du das Zeichnen als Handwerk sehen. Und es ist nicht anders als beim Sport: Wenn du deine Leistung steigern und dein Können verbessern willst, musst du trainieren.

Siehe meine Hinweise in:

https://www.gutefrage.net/frage/gute-zeichenbuecher-gesucht-sollten-das-zeichnen...

Antwort
von rosacanina45, 42

Frage immer die Menschen, die dich gut kennen, nach dem, was du gut kannst. Sie wissen die Antwort.

Vertraue dir und sei mutig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community