Frage von Fragensind, 87

Angst zu schlafen was los?

Eben ist mir was passiert, Inder ich dachte ich sterbe jetzt. Ich war am schlafen und plötzlich haben sich meine Augen langsam geöffnet und ich mein Kopf lag in der Mitte des Bettes. Mein Gesicht war gelehmt, ich konnte meine arme und Hände nur schwierig hoch heben und mein Gesicht ertasten. Ich habe versucht mich hochzuziehen wo mein Kissen liegt es war sehr komisch und dann plötzlich ging es mir besser. Ich hab mich hingesetzt aufm Bett unf plötzlich wurde alles wieder dunkel und mein Gesicht gelähmt. Ich habe nach meiner Mutter versucht zu rufen aber ohne Erfolg.

Ich bin der Überzeugung das es echt war. Denn beim ersten mal dachte ich das es ein Traum sei als ich aufgestanden bin aber beim 2 mal ? Und ich konnte klar denken und hab mir so gedacht f*** was ist das und heißt es jetzt das ich sterbe. Ich hab angst zu schlafen und das es mir nochmal passiert. Ich bin 16 !!!! Ich möcht3 nicht so sterben!!!!! Das was eben passiert ist war grausam.

Antwort
von Latexdoctor, 31

Das war ein (perverser) Alptraum

Im nachhinein kommt es dir so vor, als wäre das im Wachzustand passiert, es ist möglich, dass dein Körper (Gehirn) den Traum noch verarbeitete und du deshalb, als du wach wurdest, noch lähmungserscheinungen hattest

Ein solch Intensiver (erschreckender) Traum kann leicht solche o.ä. folgen nach sich ziehen

Schau dir eine Komödie an, lies etwas lustiges etc damit du das Geschehene in Ruhe verarbeiten kannst.

Das Passierte mir auch schon öfter, meist eine folge von (oft unbewusstem) stress

Antwort
von Buckykater, 18

Das nennt man Schlafparalyse.  Diese dient während des Schlafes eigentlich dem Schutz des Körpers damit man die Bewegungen im Traum nicht ausführt wird der Körper im Schlaf sozusagen gelähmt.  Normalerweise wird diese nicht bewusst wahrgenommen. Manchmal aber kann sie während des Aufwachens anhalten und der Körper ist noch gelähmt obwohl man schon wach ist. man kann weder Rufen auch wenn man es will noch sich bewegen. Halluzinationen können auftreten  man sieht zb schattenhafte Gestalten. Diese Schlafparalyse tritt nur sehr selten auf. Sterben tut man daran nicht. es kann beängstigend sein aber ist nicht wirklich gefährlich

Der reale Horror einer Schlafparalyse | VICE | Deutschland

Antwort
von Dracerus, 28

Nein sterben musst du doch nicht Denk erst garnicht ran dann hast du keine Angst versuch dich zu beruhigen.
Was du erlebt hast kann ein Schock gewesen sein der sich auf deinem ganzem Körper ausgeübt hat.

Aber solltest du was komplett belastendes fühlen geh zum Arzt aber du musst locker bleiben egal was passiert, denn deine Psyche spielt meist eine Rolle wenn du denkst das es dir schlecht geht versucht sich dein Körper dort hineinzuversetzen

Lg Dracerus

Antwort
von OnkelTheodor, 28

Irgendwie hast Dich da reingesteigert,da kannst nur beten und Dich dann schlafen legen.Ich hatte schon sehr viele Erlebnisse wie bei Dir jetzt.

Versuch doch wieder zu schlafen und erhole Dich gut,ich halte Dir die Daumen.

Kommentar von Fragensind ,

Wie hattest du auch mal sowas

Kommentar von OnkelTheodor ,

Ich hatte richtige panische Angst zu sterben und konnte naechtelang deswegen nicht einschlafen.

Es legt sich dann schon wieder,aber es kommt immer wieder vor.

Weisst Du,seitdem ich Erlebnisse mit Armen Seelen hatte,bete ich jede Nacht vor dem Schlafengehen,bin aber deswegen nicht glaeubiger als Andere,bei mir hilft das eben.

Kommentar von Fragensind ,

warst du danach beim Arzt

Kommentar von OnkelTheodor ,

Ja,ich liess mich vom Arzt untersuchen,dann konnte ich wieder ruhig schlafen.Da solltest moeglich auch ab und zu Deinen Blutdruck und Puls kontrollieren,dann wirst wieder ruhiger.

Aber nicht zum Psychologen rennen,ich denke,das ist eine gesunde Angst,die wir zum Selbstschutz brauchen.

Kommentar von Fragensind ,

Ich bete so oder so jedem Tag Gott bevor ich schlafen gehe. Jeden Tag vor dem schlafen danke ich Gott das er mir ein weitere tag Geschenk hat

Kommentar von OnkelTheodor ,

wirst sehen,das wird schon wieder.Alles Gute fuer Dich und schlaf gut.

Antwort
von Londongiiirl, 26

Geh zum Arzt!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten