Frage von whitehorse85, 13

Angst wegen pilleneinnahme?

Also ich habe die pille seit ihh sie nehme falsch genommen, da ea mir falsch erklärt wurde :( ich habe immer 6 tage pillenpause gemacht anstatt 7 volle tage. Als ich es ende letzten zyklus gemerkt habe, habe ich mir vorgenommen diesmal die vollen 7 tage pause zu machen, wie es richtig ist. Dies tat ich auch. Jetzt hatte ich gestern verkehr, bin in der ersten einnahmewoche und nehme sie wie immer möglichst zur selben zeit ein. Kann evtl jetzt was passieren weil ich die pause verlängert hatte das erste mam? Jefoch so wie es eig sein sollte!? Liebe grüße

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 13

Wie schon bei deiner letzten Frage gesagt: Die Pause kann man problemlos verkürzen oder auch auslassen. Deswegen gibt es mit der Pille auch keinen wirklichen Zyklus, da dieser nach Belieben verändert werden kann. So lang du immer mindestens 14 Pillen vor der Pause genommen hast und die Pause nie länger als 7 Tage war ist alles gut

Antwort
von NaMi25514, 11

Die Einnahmepause darf höchstens 7 Tage gehen, da du dich daran gehalten hast geht alles in Ordnung :) was du die Monate davor gemacht hast, interessiert die Pille nicht.lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten