Frage von mariasbeste, 132

Angst wegen horror clowns was tun hilfe?

Guten morgen Leute,

Da ich mich gleich fertig machen muss, um dann später auf Arbeit zu fahren wollte ich vorher ein Problem schildern was mich ziemlich belastet..

Es ist ja durch Medien bekannt das horrorclowns ihr Unwesen treiben,und Menschen erschrecken wenn nicht gar verletzen..

Ich habe seitdem extreme Angst wenn es dunkel wird Rauszugehen, da ich doch sehr dunkel gelegen wohne.. Es liegt nur daran, denn Grundsätzlich habe ich keine Angst Nachts umherzustreifen, seitdem ist aber alles anders..

Mein Hund, ist der leidtragende in dem Moment weil er hat die abendlichen runden genossen. Seitdem lasse ich ihn nur aufs Grundstück raus, und selbst da rutscht mir das Herz in die Hose..

Der Hund würde auch nicht als Beschützer nachts taugen, weil in so einer Situation hätten wir beide Angst..

Was soll ich tun? Ich mache mich selbst verrückt.. Habe abnormale Angst.. Somal in meiner süßen Kleinstadt erste Sichtungen bekannt sind.

P. S. Bin 19, finde keinen Freund der abends mit rauskommt und habe prinzipiell keine Angst vor Clowns.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Tasha, 61

Du sagst, du hast keinen Freund, der dich beschützen kann. Kannst du denn über einen Aushang oder eine Hundeschule oder das Tierheim oder so andere Hundebesitzer finden, mit denen du zusammen abends die Hunde ausführen könntest? Leute, denen auch mulmig zumute ist, und die sich in der Gruppe stärker fühlen?

Problem an Pfefferspray etc.: Man hat nicht geübt, damit umzugehen. Bis man die Dose aus der Tasche gefischt hat, kann schon einiges passieren. Besser wäre also parallel ein Selbstverteidigungskurs. 

Gehe aktiv selbst zur Polizei und frage, was sie empfehlen, was du im Falle einer Sichtung machen kannst/ solltest.

Frage Nachbarn, wie sie mit der Situation umgehen. Frage, ob man sich gegenseitig unterstützen kann, mit Tipps oder praktisch, indem sich ein paar Leute finden, die abends eine Runde gehen oder z.B. mit Hunden jemandem vom Zug/ Bus abholen und nach Hause begleiten. Vielleicht findet sich so eine kleine Gruppe, die abends gemeinsam rausgeht.


PS

Frage mal im Bekanntenkreis, ob jemand ein "Alarm-Schloss" (wie fürs Schließfach) von Ikea hat. Das ist orange und mMn gummiartig und wenn man es "öffnet" - die Lasche wegzieht - erklingt ein sehr lauter Alarm. So könnte man ggf. Clowns verschrecken und Menschen auf sich aufmerksam machen.

Kommentar von mariasbeste ,

Problem ist grundsätzlich das niemand um meine Zeit rausgehen will/möchte/kann da ich meistens erst 22/23 Uhr aus habe.. schon mehrere aufrufe in facebook schlugen fehl.. leider.. Nachbarn, die mischen sich da nicht ein und sind alle älter..D.h. die gehen auch schlafen um 7/8 rum.. niemand besitzt auch so ein alarmschloss,und pfefferspray kônnte ich schon aus angst nicht einsetzen..mein körper wird steif und das herz macht doof.. Da hat man andere sorgen..

Antwort
von Lapushish, 48

Die Wahrscheinlichkeit, von jemandem verletzt zu werden, ist genau so gering wie vorher. Kein Clown in Deutschland hatte bisher die ernsthafte Absicht, jemanden zu verletzen. Anstatt die 500 Fake Videos im Internet anzusehen, wäre es sinnvoll, sich halbwegs seriöse Quellen zu suchen und herauszufinden, dass weder die Menge, noch die Motive dieser Clowns die sind, die auf Facebook und unseriösen Nachrichtenseiten genannt werden.

Antwort
von Schnoofy, 32

Ich weiß, es beruhigt Dich nicht aber aller Medienberichte zum trotz habe ich noch keinen einzigen Clown zu Gesicht bekommen.

Und ich wohne nicht gerade in einer menschenleeren Wildnis.

Sehe es doch einmal logisch:

In erster Linie sind es doch irgendwelche pubertierende Jugendliche, die glauben, Leute erschrecken zu können, wenn sie sich hinter einer Maske verstecken. Halbe Kinder, die vermutlich mindestens so viel Angst haben wie Du, wenn man in einer solchen Situation plötzlich auf sie zugeht.

Lass Dir bitte nichts einreden und lass Dir Dein Selbstbewusstsein nicht nehmen, es gibt keinen Grund dafür.

Antwort
von Xevos, 35

Holl dir Pfefferspray/Cs Gas musst drauf achten das es eine mit Nebelung ist diesen muss man nicht wirklich treffen , aber man kontaminiert sich selbst meistens auch. Am besten Griff bereit machen , zur rechtslage von Pfefferspray ist eig. gegen Menschen verboten zu nutzen aber gäbe es eine Situation diese auch gegen Menschen zunützen(Notwehr) müssen darf man das auch.

So sollten diese Gestalten auf dich zukommen und ausholn oder sonnstiges darfst du Sprayen. Also du musst nicht den Schlag einstecken.

Antwort
von Muffjack, 72

Hallo :)

Ich kann deine Angst sehr gut verstehen, ehrlich gesagt macht mich das richtig wütend das sich jetzt so viele fürchten müssen das Haus zu verlassen. 

Ich würde dir raten Pfefferspray zu besorgen, wenn das möglich ist auf dem Weg mit jemanden zu telefonieren.. Hast du evt keine Freunde die dich begleiten würden während du den Hund rausbringst? 

Kommentar von mariasbeste ,

Telefonieren ist zwar gut, doch das hindert diese komischen gestalten denke ich eher nicht dran.. Freunde haben selber Angst, vorallem bei mir in der Ecke ist alles dunkel und bietet perfekte Möglichkeit für solche geistlosen scherze.

Kommentar von Muffjack ,

Ich denke das diese Menschen auch langsam durch die Medien verstanden haben was das für Folgen auf sich zieht.. Trotzdem würde ich mich wegen solchen dummen Menschen nicht zuhause einsperren.. Nimm Pfefferspray mit und falls was passieren sollte sprüh denen auch ein bisschen was von mir in die Augen :)

Kommentar von mariasbeste ,

Pfefferspray ist auch eine eigentlich gute Variante, nur möchte ich keinen stress mit der Polizei haben da ich durch mein vorheriges leben auf dieser Schiene negativ geprägt wurde..

Kommentar von mariasbeste ,

trotzdem kann so eine Stresssituation folgen für mich haben, bin leicht herzkrank und bei sowas garantiere ich nicht was passiert..

Kommentar von Muffjack ,

Wie ich abgelesen habe hast du die Möglichkeit dein Auto zu benutzen? Dann fahre an Orte die mehr Beleuchtung haben und bring deinen Hund dort raus wo möglichst viele andere Menschen sind?

Kommentar von mariasbeste ,

die Möglichkeit habe ich ja, aber das darf und kann keine Dauerlösung sein.. somal meine Stadt vorallem unter der Woche ab 19 Uhr ausgeloschen ist. der eine angriff Erfolgte auch in einer *belebten* zone..

Kommentar von Muffjack ,

Ich denke spätestens nach Halloween hört der ganze Mist auch auf.

Kommentar von mariasbeste ,

das hoffe ich, habe stellenweise meine kleine Schwester zu Sitten und sie ist mittlerweile auch total verängstigt..

Antwort
von MarliesMarina12, 53

Ich war auch vor kurzem paar mal draußen und habe die Clowns nicht gesehen. Aber können sie überall kommen? Ich hätte auch Angst, wenn sie aus dem dunkeln kommen. Aber habe noch keine gesehen.

Kommentar von mariasbeste ,

sie können überall kommen, das ist es leider..

Antwort
von NothingGoodFor, 51

Mach dich nicht verrückt und versuche, die Sache realistisch zu sehen. Wie wahrscheinlich ist es schon, dass so ein liebenswürdiges Mitglied unserer Bevölkerung gerade dich erschrecken wird? :)

Kommentar von mariasbeste ,

sehr wahrscheinlich leider.. beim Nachbarn hingen gesternnacht Kuscheltiere am Tor..

Kommentar von NothingGoodFor ,

Sieh mal, die meisten dieser Clowns sind nur darauf aus, die Leute zu erschrecken, weil das ja so furchtbar witzig ist.

Mehr geschieht eher selten.... das heißt, wenn du daran denkst, dass sie dir nur einen Psychostreich spielen wollen, dich nicht verletzten wollen... , vielleicht hilft das? 

Denn mal davon abgesehen wie merkwürdig Kuscheltiere sind, gefährlich sind sie ja nun nicht:)

Kommentar von DeFlowerPower69 ,

nimm dir ne kleine flasche deo und feuerzeug oder pfefferaspry mit, vor ner flammenwand rennt jeder weg

Kommentar von DeFlowerPower69 ,

und schmier kunstblut auf die kuschetiere und schreib "netter versuch" drauf

Kommentar von DeFlowerPower69 ,

ach und da wir ja immer noch im internet sind und du was von kein freun und 19 gesagt hast und maria im namen hast, sag ich mal "hallo, meine dame"

Kommentar von mariasbeste ,

psychostreich reicht leider schon aus, um mich vollkommen aus der Bahn zu werfen.. wollte zwar früher selber solche scherze machen, aber merkte das dies respektlos ist.. habe leichte Probleme mit dem Herzen, d. h. so ein Streich könnte für mich fatale folgen haben.

Antwort
von Naydoult, 45

Zurückerschrecken, nimm etwas zur Verteidigung mit. :)

Kommentar von mariasbeste ,

was soll das sein? Pfefferspray ist nicht erlaubt sowie Messer.. ich habe nicht den Mumm dazu.

Kommentar von Shiranam ,

Doch, Pfefferspray zur Tierabwehr ist erlaubt. Es muss "zur Tierabwehr" draufstehen. Solltest Du es in Notwehr anderweitig benötigen, darfst Du das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten