Frage von melicorn, 21

Ich habe Angst etwas falsch zu machen. Ist diese Angst nötig?

Hallo Leute : D

wißt ihr, seit meine Mutter und ich uns vor ungefähr einer Woche etwas gestritten haben, weil ich ihr zu wenig im Haushalt helfe; haben wir uns jetzt darauf geeinigt das ich z. B. meinen Wäschekorb immer leere, mein Zimmer aufräume (was ich sowieso immer schon mache^^), und unten gucken soll, ob es dreckig ist und dann saugen soll.

Nur die Sache ist, dass, seitdem wir uns gestritten haben (wir haben uns zwar schon wieder vertragen), ich jetzt immer Angst habe, etwas falsch (vor meiner Mutter und meinem Stiefvater) zu machen. Sie hauen mich zwar nicht und böse Sachen machen sie auch nicht, aber trotzdem habe ich irgendwie Angst etwas falsch zu machen.

Habe ich vielleicht nur Angst wieder Ärger zu bekommen? Ist die Angst überhaupt nötig? Freu mich über jede Antwort : D

Antwort
von Gina02, 21

Sei ehrlich: Ich kenne da ´n paar, die machen´s absichtlich  falsch, damit´s man sie´s nicht mehr machen lässt! Den Verdacht hab´ich hier auch...

Kommentar von melicorn ,

ich mache ja nichts absichtlich falsch^^ ich tue das alles habe aber Angst das meine Eltern mich dann anmeckern das ich das falsch gemacht habe obwohl ich das dann richtig gemacht habe.......

Kommentar von Gina02 ,

...und selbst wenn: Aus Fehlern lernt man! Ist doch noch nicht vorgekommen, oder? Mach´Dir ´n Kopf, wenn´s soweit ist.

Kommentar von melicorn ,

Stimmt:) Dankeschön 

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten