Angst vorm essen(jojo efekt)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du so weiter machst, kommst du um den Jojo-Effekt nicht herum. Dein Körper fährt auf Sparflamme,w enn du nichts isst und kaum isst du was, dann packt er es als Notreserve auf die Hüfte, um für schlechte Zeiten gerüstet zu sein.

Abnehmen kannst du, wenn du genug von allem isst, nicht zu viel, aber ausreichend alle Nährstoffe (AUCH FETT, weil das wichtig für den Körper ist, um Vitamine zu verarbeiten) und dich regelmäßig bewegst, Sport machen ist das Zauberwort.

Ausgewogen essen und Sport, das hilft gegen Jojo-Effekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Jojo-Effekt hast du dir mit deiner bescheuerten, undurchdachten Diät schon garantiert, herzlichen Glückwunsch.

Bevor du sowas machst hättest du nachdenken und dich informieren sollen, damit hast du dir recht viel verbaut. Und je länger du wenig isst, desto schlimmer machst du es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

selbst schuld! so ungesund abnehmen hat eben seine Konsequenzen! wenn du so weiter machst rutscht du super schnell in eine Magersucht und dein Körper fährt in den Hungerstoffwechsel:

-ständiges frieren 

- periode fällt aus (gefahr auf unfruchtbarkeit)

- miese blutwerte

-hormonspiegel quasi bei null

- ständige müdig- und lustlosigkeit

- kein spaß am essen

- ständige sorgen um nährwerte etc.

(...)

fange nochmal von vorne an mit gesunder ernährung und sport!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung