Angst vorm Alleinsein und wieso?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn die Ängste schlimmer werden, bzw. öfters auftreten sollten, würde ich dir raten einen Besuch bei einem Psychiater zu beantragen. Du solltest im übrigen auch mit Freunden oder Familie, ganz besonders mit deinem Freund, darüber reden. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie dich in irgend einer Weise unterstützen werden :) Ich hatte diese Angst in geringem Ausmaß vor 2, 3 Jahren. Mir hat es gut geholfen, mit ein paar Freunden zu schreiben oder mir ein paar Videos anzusehen bevor ich schlafen ging :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne diese Angst und weiß wie du dich fühlst. Ich rede dann immer mit mir selbst und sage mir, das alles ok ist, das ich eine Familie habe und Freunde, und dass ich nie alleine sein werde. Oder ich greife zu meinem Handy und schreibe einfach mit Freunden, das hilft bei mir auch ziemlich gut.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung