Frage von Hallo1991du, 102

Angst vor Terroranschlag in Deutschland1?

Was tun?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Hallo1991du,

Schau mal bitte hier:
Angst Terror

Antwort
von Stefffan7, 64

Tja. Weiterleben wie bisher. Man muss akzeptieren, dass eine Gefahr immer besteht, auch wenn sie für den einzelnen nicht groß ist.

Oder du wanderst nach Brüssel aus.

Antwort
von Nenemaus4, 63

Zeitung lesen, und zwar qualitativ gute und keine Schundblätter alla BILD

Dann erkennst du auch, wie gut es dir eigentlich geht, wie wenige Anschläge in Europa verübt werden und dass die wesentlich größere Gefahr und Rechtsradikalen aus dem eigenen Land ausgeht.

Sei einfach weltoffen und vielseitig interessiert, verurteile niemanden vorschnell nur wegen Aussehen, Religion, Herkunft oder dergleichen. Suche immer nach Stichhaltigen Fakten und Quellen für Behauptungen und vieles wird sich relativieren und plötzlich ganz anders sein.

Wer sich selber hysterisch macht hat nichts vom Leben und ist nur nervig!

Kommentar von Hallo1991du ,

hey ich lese keine Bild Zeitung ;-).

Kommentar von Nenemaus4 ,

mit "hey" beginnt man keinen Satz.

Und das habe ich auch gar nicht behauptet, es war lediglich ein Hinweis

Kommentar von Hallo1991du ,

Mit was beginnt man dann einen Satz?

Kommentar von Nenemaus4 ,

"Ich lese keine Bildzeitung" wäre ein völlig normaler Satz gewesen

Kommentar von Hallo1991du ,

Danke.

Antwort
von MMighty, 60

Du als Bürger kannst nicht viel tun. Vermeide halt öffentliche Plätze, weil das dort am wahrscheinlichsten ist, wenn denn überhaupt, dass dort was hochgeht.

Ansonsten musst du darauf hoffen, dass die Polizei, Bundeswehr und was weiß ich noch gute Arbeit leistet.

LG

Kommentar von Germandefence ,

Man kann doch nicht einfach seinen Kopf in den Sand stecken.

Kommentar von Hallo1991du ,

hm öffentliche Plätze am Bahnhof da bin ich regelmäßig hilfeeeeee

Kommentar von MMighty ,

Natürlich sollte man sich nicht zu sehr davon beeinflussen lassen. Das Leben geht schließlich weiter. Aber ein bisschen Vorsicht darf schon auch sein, solange es nicht Paranoia ist.

Antwort
von HerthaPyro, 21

Einfach mal drüber nachdenken wie unrealistisch es ist das was passiert..

Kommentar von Hallo1991du ,

Laut Medien gar nicht unrealistisch

Kommentar von HerthaPyro ,

du sagst es.. Medien bringen nie die wahrheit rüber.. zumindest fast nie.. die wollen meist nur angst machen

Antwort
von CheGuevara5, 21

Soldat werden und Deutschland verteidigen.

Antwort
von CheGuevara5, 21

Zieh am besten in ein anderes Land zB nach Grönland da ist es zu kalt für Anschläge.

Antwort
von seija, 36

Zieh in den Böhmerwald

Kommentar von Hallo1991du ,

Dein ernst?

Kommentar von seija ,

Ja!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten