Frage von Hallo1991du, 101

Angst vor Terroranschlag in Deutschland?

Wie damit umgehen?

Antwort
von habakuk63, 45

Du musst dir klar machen, dass es keine 100% Sicherheit gibt, nirgendwo und niemals.

Du solltest dein Leben bewusst aber normal führen. Wenn du anfängst dich und dein Leben nach möglichen Anschlagszielen und -zeiten zu richten haben die Terroristen schon halb gewonnen. Dann diktieren sie zumindest dir ihren Willen auf.

Lebe jeden Tag bewusst und genieße ihn. Habe Respekt vor dem Leben und sei dankbar (deinen Eltern, Lehrern und Angehörigen).

Antwort
von LebenderToter, 50

Es ist wahrscheinlicher vom Blitz getroffen zu werden als von einem Terroranschlag.

Hier sind viele ausführliche Tipps zu finden: http://www.bento.de/gefuehle/angst-vor-attentat-psychologin-gibt-tipps-was-man-t...


Antwort
von TheGirlOnFire, 30

Das ist ganz normal, nach alldem was momentan passiert :) leider kann man dich damit nicht beruhigen, denn eigentlich sollte man sich nicht fragen, ob sowas passiert, sondern wann sowas passiert :/

Mach dir keinen großen Kopf darüber, und leb einfach ganz normal weiter. Tun kannst du nichts dagegen, dass kann nur die Regierung.

Antwort
von dermitdemball, 31

Wie damit umgehen?

-  Terroristen suchen sich "Weiche Ziele" -  Ziele die kaum zu schützen sind und wo sie viel "Wirkung" erzielen können!

Also nicht zu Massenveranstaltungen, wie ins Fußballstadion, auf Konzerten, Feierlichkeiten, z.B. Oktoberfest usw.

Halt Dich grundsätzlich dort auf, wo nicht viel los ist, fast keine Menschen sind! Meide Flughäfen und Flugzeuge, Bahnhöfe und Züge, U-Bahnen usw.

Oder such die Nähe zu "Mutti & Co" (die für die erhöhte Terrorgefahr verantwortlich sind), die sorgen schon dafür, dass Ihnen nichts passiert!

Kommentar von Hallo1991du ,

Bahnhof vermeiden? Alter das geht schlecht ich fahre täglich mit der Bahn zur Arbeit

Kommentar von dermitdemball ,

Junger, was soll ich machen? Überleg mal ganz logisch!

 - Deutschland unterstützt die Kurden gegen den IS!

 -  Deutschland lokalisiert durch die Aufklärungsflüge der Bundeswehr punktgenau die Luftschläge-Ziele gegen den IS und wird deshalb leider früher oder später den schrecklichen Hass dieser Organisation zu spüren bekommen!

Vielleicht sogar von Deutschen die "angeworben" werden! Wie in Frankreich und Belgien!

Ich würde Dich gerne beruhigen, aber in Belgien war die U-Bahn betroffen... in London war auch die U-Bahn ... in Spanien 2004 wars die Bahn ---->  https://de.wikipedia.org/wiki/Madrider_Zuganschläge

Kommentar von Hallo1991du ,

junger? Ich will halt noch net sterben wegen so einem Deppen der sich da meint iwie in der bahn in die Luft sprengen zu müssen.

Antwort
von Biance, 10

Damit umgehen,jeder Mensch ist anders einige machen so weiter wie vorher blenden alles aus!

Andere können das nicht und leben mit der Angst!Und das alles wegen einen Glaubenskrieg was einen gar nicht betrifft!

Antwort
von FloTheBrain, 16

Wenn du eine unverzerrte Wahrnehmung hast, dann weißt du, dass es in Deutschland mehrere tausend mal wahrscheinlicher ist im Straßenverkehr oder im Haushalt umzukommen. Dann hast du also auch mehrere tausend mal mehr Angst davor.

Wow, wie kommst du überhaupt zurecht im Leben?

Antwort
von tigerlill, 40

Man kann leider nicht hervor sehen wann ein Terroranschlag passiert.. Angst hat wohl jeder..aber man darf dadurch sein Leben nicht verlieren..das heißt zB starke Vermeidungen tätigen.

Antwort
von Kokosnuss2002, 50

Denk einfach nicht dran, man kann an der Sotuation nichts ändern und es ist ja auch schon sehr sicher aber versau dir mit der Angst nicht deinen Tag

Antwort
von Nessa2609, 29

Mann weiß nie was später einmal kommt. Aber da du es nicht weißt leb dein Leben in vollen zügen 

Antwort
von TERMALTAKE, 23

Akzeptieren... kann jeden treffen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community