Frage von Lauchkm, 185

Angst vor Tampon im Schwimmbad?

Hallo Community! Nun ja, ich habe im Moment zum zweiten mal meine Tage und habe auch schon mehrmals probiert einen Tampon zu benutzen... Dies hat erst einmal gut funktioniert, bei den anderen Malen war es nicht weit genug drin... :)

  1. Wenn der Tampon einmal drin ist und ich merke, dass es nicht weit genug war, wie schieb ich den am besten noch weiter rein?
  2. Funktioniert Nivea-Creme oder ist das schlecht für die Schleimhäute etc.?

Dann gehe ich morgen mit ner Freundin und drei Jungs ins Schwimmbad. Meine Periode ist nur schwach und inzwischen bräunlich (am Ende)!

  1. Ich habe total Angst, dass der Tampon ausläuft, denn als ich das letzte Mal einen Tampon drin hatte, waren kleine Blutspritzer in meiner Unterhose...

  2. Wann muss ich den wechseln, schliesslich kann ich das nicht erst machen, wenn das Blut schon das Bändchen runterläuft!

  3. Ich benutze Mini o.b.s ... reicht das? Ich will eig noch keine größeren probiernen....

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)

Lg Lauchkm

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HobbyTfz, Community-Experte für Periode, 65

Hallo Lauchkm

1. Du versuchst dann Richtung zu ändern indem du deine Stellung veränderst. Du musst den Tampon so weit einführen wie du mit deinem Finger kommst dann sitzt er richtig

2. Du kannst Vaseline nehmen, aber bitte nur die Spitze des Tampons damit einstreichen, sonst kann er keine Blut mehr aufsaugen.

Schwimmbad

1. Wenn der Tampon richtig sitzt läuft da nichts aus

2.  Du  brauchst  keine  Angst zu  haben.  Wenn du  aus  dem Wasser kommst   Tampon wechseln,  oder  zumindest das  Höschen  kontrollieren.  Das  Rückholbändchen immer  gut  zwischen den  Schamlippen  verstauen  damit  es nicht  aus  dem Höschen  heraushängt.  

3. Ja

Liebe Grüße HobbyTfz

Kommentar von Lauchkm ,

Dankeschön :D

Kommentar von HobbyTfz ,

Gern geschehen

Kommentar von HobbyTfz ,

Danke für den Stern

Antwort
von Kathy1601, 92

Deine ängst erst jedes Mädchen

Alsonwann du merkst er ist nicht tief genug drin dann schiebst du ihn mit deinem Finger einfach weiter dass merkst du basiert wenn der Finger raus ist am besten klappt Fassung sitzen dass einführen

NIVEA creme kannst du notfalls verwenden aber besser ist du besorgst dir morgen vagisan feuchtigkeitscreme die machst du auf die Spitze und führst ihn ein

Wechseln tust du Ca 2- 4 Std den Dreh kriegst du noch raus Trägst  zusätzlich ne Binde in den Slip

Im Bad. Wechselst du öfter wenn du noch auf ne liege dich liegst und du aus dem Wasser gehst solltest du wechseln

Also ich nehme die ganz Großen  und wechsle alle 2-4 Std du merkst  dass wenn du aufeinmal so nen ziehen drücken verspürst dann ist er voll

Kommentar von Lauchkm ,

Also ich meine, wenn mein Finger schon draußen ist... :)

Kommentar von Kathy1601 ,

Dann führst du ihn wieder ein

Antwort
von Ninawendt0815, 45

wieso sollte man Angst vor Tampons haben? die tun doch nix , sondern saugen doch nur das Blut auf.

Antwort
von linnyschen, 63

Also zu deinen ersten beiden Fragen kann ich nur sagen die Größe machts! Wenn du die richtige Größe hast hält der Tampon gut und du brauchst keine Niveau Creme... aber ob das schädlich ist weiß ich nicht.

Tampons am Anfang deiner Regel bzw wenn sie sehr stark ist alle 1-2 Stunden wechseln und Binden 3-4 Stunden. Wenn deine Regel schwächer wird kann ein Tampon auch mal 4 Stunden in der sein.

Ich persönlich versuche es zu vermeiden ins Schwimmbad zu gehen wenn ich meine Tage haben aber wenn es mal nicht anders geht oder schon lange geplant is wie bei dir dann einfach Tampon rein und ca jede Stunde wechseln. Funktioniert ist nur wie ich finde sehr unangenehm.

Hoffe ich konnte dir Helfen

Linda:)

Kommentar von Lauchkm ,

Dankeschön :)

Antwort
von nassfurzer, 82

Mach einfach keine Angst :) Manche Boys findens auch geil.

Kommentar von Lauchkm ,

Naja wenn du meint :D

Kommentar von nassfurzer ,

jaja


Kommentar von Lauchkm ,

Ähmmm okay??? 

Kommentar von Foecky1 ,

was finden die denn geil ? tampons ? xD

Kommentar von Sempaloniki ,

Ich würde nicht unbedingt auf die Ratschläge  eines Users hören, der sich selbst "Nassfurzer" nennt!  ^^ 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community