Frage von laschi1609, 38

Angst vor sport,was kann ich tun?

Hallo, Ich bin jetzt in einer schulischen ausbildung und hab einmal die woche 90min schulsport. Ich hatte schon immer angst vor sport aber jetzt in der neuen klasse(9wochen schule schon..) ist es schlimmer als je zuvor. Ich bin unsportlich und habe panisch angst mit zu machen. Ich wurde immer ausgelacht und als dumm und unsportlich bezeichnet. Gerade in meiner neuen klasse sind alle ziemlich sportlich und haben eine gute figur und sind selbstbewusst. Ich schaff es einfach nicht mitzumachen.. Beim arzt war ich schon hab eine überweisung zum psychologen mit V.a. Angststörung(war vor nem jahr schonmal beim psychologen wegen depressionen die immernoch nicht besser sind) Ich hab angst mit meiner lehrerin zu reden hab es schon zweimal versucht aber schaffe es nicht. Ich kann ja schlecht jedesmal krank sein also habt ihr tipps was ich tun kann? Danke im vorraus :)

Antwort
von Berlinfee15, 14

Guten Abend,

Deine Angst baut sich auf und aus, weil Du ausgelacht, als dumm und unsportlich bezeichnet wurdest. Das allerdings dürfte in die Vergangenheit gehören. Ein nettes Gespräch mit Deiner Lehrerin könnte hierzu hilfreich für Dich werden. Sport bedeutet ja nicht Mord und sollte dazu Deinen inneren Schweinehund bekämpfen. Du musst es nur wollen.

Such Dir notfalls eine(n) gleichgesinnte(n) Mitschüler/in und ändere Deine Einstellung zu sportlichen Aktivitäten. Das mögliche Lachen anderer, bringt evtl. auch Deine Lachmuskeln in Wallung.

Du musst ja nicht gleich mit grandiosen Bocksprüngen brillieren:)

Viel Spaß für die Zukunft.

Kommentar von laschi1609 ,

Ich will es ja aber schaffe es nicht..

Und sport macht mir spaß nur eben der schulsport nicht weil man ja schon immer irgendwie vorgeführt wird..

Kommentar von Berlinfee15 ,

Du fühlst Dich vorgeführt, was so nicht stimmig. Drehe den Spieß doch einfach mal gedanklich um....DU führst bewusst vor um anderen zu zeigen, was Du drauf hast. Es sind oft unsere Gedanken die uns manchmal "Steine" in den Weg legen. Sag Dir einfach: ICH schaffe das spielend u.  sportlich:)

Antwort
von armyxx, 14

hmm.. Bist du vielleicht einbisschen dicker als die anderen? 

Ich bin auch neu in einer Schule gekommen und daind auch alle viel dünner und sportlicher als ich :p. 

eine Freundin dort ist auch TOTAL unsportlich und wird sehr oft ausgelacht... Sie macht sich auch viel Gedanken & so, aber ich schätze mal, dass sie das alles schon gewohnt ist.. 

schau doch mal im internet nach, wie man die angst verhindern kann.

ich würde sagen, dass du dir immer vor dem sport selber mut zusprichst. hilft vielleicht. natürlich wäre es auch gut, wenn du eine freundin dort hast. :)

Kommentar von laschi1609 ,

Nein an meinem gewicht liegt es nicht, bin einfach zu dumm für sport.. ich hab zwar ne freubdin dort aber sie ist sehr selbstbewusst und lässt sich nicht unterkriegen nicht so wie ich

Kommentar von armyxx ,

wow, wie bei meiner freundin & mir. du bist wie meine freundin & ich wie deine (wenn du verstehst, was mein).

man ist nicht 'zu dumm' für sport. 

ich weiss nicht, was ich dir sagen soll. 

machst du denn selber eine sportart?

Kommentar von laschi1609 ,

Ich hatte mal kampfsport gemacht verein hat sich aber aufgelöst, da war ein freundliches verhältnis und jeder hat jedem geholfen nicht so wie in der schule

Kommentar von armyxx ,

Vllt mal mit deinen Eltern darüber reden..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community